Donnerstag, 27. Dezember 2018 11:10 Uhr

Boris Becker mit Sohn Noah erstmals in TV-Show

Foto: ARD/Morris Mac Matzen

Das neue Quiz-Jahr in der ARD startet Moderator Kai Pflaume mit einigen höchst spannenden Promi-Familien-Paarungen: Bei „Wer weiß denn sowas?“ treten Tennislegende Boris Becker (51) und sein 24 Jähriger Sohn, Noah Becker, zum allerersten Mal gemeinsam in einer TV Show auf – und gegeneinander an.

Boris Becker mit Sohn Noah erstmals in TV-Show

Foto: ARD/Morris Mac Matzen

Am Freitag, dem 4. Januar wird sich zeigen, wer sich von beiden beim Beantworten der Fragen aus zwölf Kategorien als cleverer erweist. Bei der Suche nach den richtigen Antworten muss Boris Becker auch doppeldeutige Fragen wie diese beantworten:

„Anfassen am Zipfel“ ist eine gängige Prüfmethode unter …?
a) Falschgeldfühlern
b) Wurstpflegern
c) Mützentestern

Boris Becker mit Sohn Noah erstmals in TV-Show

Foto: ARD/Morris Mac Matzen

Übrigens: Doch auch dieses Mutter-Tochter-Gespann hat es in sich: Bereits am Mittwoch, dem 2. Januar 2019 kämpfen die 63-jährige Punkrock-Legende Nina Hagen und ihre schauspielernde Tochter Cosma Shiva Hagen (37) beim Quizzen jeweils mit eigenem Team um den Sieg!

Job-Dementi von Boris Becker

Übrigens hat Becker Senior einen Zeitungsbericht dementiert, nachdem er Trainer und Berater der Weltranglistenersten Simona Halep werde. Dazu erklärte er laut Agentur SID: „Ich schätze Simona Halep sehr, aber ich werde definitiv weder ihr Trainer, noch ihr Berater. Da ist absolut nichts dran, nullkommanix“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren