Amüsante KopfbedeckungBoy George: Als „Löwenkönigin“ im britischen Dschungelcamp

Boy George ist der Star-Teilnehmer der nächsten Ausgabe des britischen Dschungelcamps - und kassiert eine Rekord-Gage. (lau/spot)
Boy George ist der Star-Teilnehmer der nächsten Ausgabe des britischen Dschungelcamps - und kassiert eine Rekord-Gage. (lau/spot)

Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 29.10.2022, 14:31 Uhr

Der Sänger Boy George hat bereits bei seiner Anreise ins britische Dschungelcamp für Aufsehen gesorgt. Am Flughafen in Australien trug George eine ulkige Löwenmaske, und versprach, in der Trash-TV-Sendung zur "Löwenkönigin" zu werden.

Kultsänger Boy George (61), ein Superstar der 1980er Jahre, ist seit jeher für seine exzentrischen Auftritte bekannt. Nachdem der Star bereits Anfang des Monats als Teilnehmer der britischen Variante des RTL-Dschungelcamps bestätigt wurde, landete er jetzt für die Produktion der Show in Australien. Bei seiner Ankunft am Flughafen von Brisbane trug George eine lustige Löwenmaske, wie Bilder bei "The Sun" zeigen. Im Hinblick auf seinen Auftritt bei "I'm a Celebrity… Get Me Out of Here!" erklärte er: "Ich bin hier, um eine Version der Löwenkönigin zu spielen."

Wird Boy George im Dschungelcamp Insekten essen?

Auf die Frage, ob er seine skurrile Löwenmaske auch im Camp tragen werde, antwortete George: "Ich hoffe doch." Der einstmals mit der Band Culture Club erfolgreich gewordene Sänger ist als Veganer bekannt. Wiederholt wurde daher darüber spekuliert, ob er bei Dschungelprüfungen Insekten und anderes Getier verspeisen wird. Darauf wollte George bei seiner Ankunft zunächst noch keine Antwort geben. Er betonte jedoch, dass er "alle Kreaturen" lieben würde.

George ist der Star-Teilnehmer der kommenden Ausgabe der Trash-TV-Show "I'm a Celebrity… Get Me Out of Here!". Für seinen Auftritt im australischen Busch soll er die sagenhafte Summe von mehr als einer Million Euro kassieren, wie "Daily Mail" berichtete. Zum ersten Mal seit drei Jahren kehrt die ITV-Sendung nach der Pandemie nach Australien zurück. Der 61-jährige George geht vor dem Start der Show zunächst noch in eine Quarantäne.

Neben dem Sänger wird mit Mike Tindall (44), dem Ehemann der Queen-Enkelin Zara Tindall (41), in diesem Jahr auch der erste Royal an der britischen Version von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teilnehmen. Die neue Staffel feiert laut ITV am Sonntag, den 6. November, Premiere auf dem Sender.