Dienstag, 17. September 2019 19:47 Uhr

Brad Pitt schwärmt für Kanye West

Foto: imago images / UPI Photo

Mit seinem neuen Fantasy-Drama-Film „Ad Astra – Zu den Sternen„, der am 20. September in die Kinos kommt, wird Brad Pitt bereits als heißer Favorit für diverse Preise gehandelt Der Schauspieler scherzte jetzt darüber, dass alle Preisverleihungen lieber „in nur einer Nacht“ stattfinden sollten, anstatt an verschiedenen Tagen, oftmals auch am Sonntag.

Und den würde der Schauspieler wohl lieber bei spirituelleren Veranstaltungen verbringen – wie zum Beispiel beim Sonntagsgottesdienst von Kanye West. Dort wurde Pitt am diesjährigen Labor Day-Wochenende Anfang September gesichtet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian Snapchat ? (@kimkardashiansnap) am Sep 1, 2019 um 12:51 PDT

„Es ist wirklich entzückend“

Gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ schwärmte der Ex von Angelina Jolie über die Wochenendveranstaltungen von West und erklärte, es sei eine „wirklich entzückende“ Erfahrung. „Ich glaube, er hat dort etwas ganz Besonderes geschaffen“,so der 55-Jährige. „Es ist eine reine Feier des Lebens und der Menschen. Es ist wirklich herrlich. Ist es wirklich.“

West begann im Januar mit den Gottesdiensten, die einen Gospelchor und andere musikalische Darbietungen beinhalten. Seine Frau, Kim Kardashian West, hat kürzlich darüber nachgedacht, was ihrer Meinung nach den Gottesdienst-Service ihres Liebsten so besonders macht und wie sich dies möglicherweise sogar auf die New York Fashion Week ausgewirkt hat.

Kanyes Gottesdienste bei Fashion Week

„Es ist wirklich interessant, weil Freunde mir eine E-Mail mit drei Modenschauen mit Chören und Gospelmusik geschickt haben, und ich finde das einfach unglaublich“, sagte Kardashian letzten Donnerstag gegenüber ‚ET‘ in New York. „Es begann als etwas, das für ihn wirklich heilsam und sehr klein und persönlich war, und es wuchs und wuchs, und er wurde wirklich von Christus gerettet und es ist, als wäre er wiedergeboren und widmet sein ganzes Leben dem Kirche.“

„Es ist ein musikalischer Dienst“, fügte Kardashian hinzu. „Wenn Pastorfreunde in der Stadt sind, kommen sie und sagen ein paar Worte. Es reist zu anderen Kirchen. Es ist einfach zu dieser erstaunlichen Sache geworden“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren