Mittwoch, 21. Januar 2015 21:55 Uhr

Bradley Cooper in „American Sniper“: Promis wettern gegen Kriegshetze

Seit einiger Zeit sieht sich der Film ‚American Sniper – Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle‘ zahlreicher Kritik ausgesetzt. Das berichtet die amerikanische Zeitung ‚New York Daily News‘. Der Film, bei dem – wie berichtet – Clint Eastwood (84) Regie führte und Bradley Cooper (40) in der Hauptrolle des als treffsicherster Scharfschütze geltenden Chris Kyle zu sehen ist, muss sich in diesen Tagen vor allem dem Vorwurf der Kriegsverherrlichung stellen.

Bradley Cooper in "American Sniper": Promis wettern gegen Kriegshetze

Unter den Kritikern des Werkes sind auch prominente Köpfe wie der US-Schauspieler Seth Rogen (32) und der bekannte Filmemacher Michael Moore (60). Beide hatten erst kürzlich auf Twitter scharf gegen ‚American Sniper – Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle‘ gewettert, wurden aber mit einem Shitstorm konfrontiert und zogen schließlich ihre negativen Bemerkungen wieder zurück.

Auch amerikanische Politiker, wie die der konservativen US-Partei zugehörige Sarah Palin (50) äußerten sich zu dem Film. Diese verteidigte ihn aber dafür, dass er angeblich die „Opfer der Soldaten“ zeigen würde. Aber auch anti-arabische Hetztiraden wurden in den sozialen Netzwerken mittlerweile durch die Geschichte des Films ausgelöst, wie die ‚New York Daily News‘ berichtet.

Bradley Cooper in "American Sniper": Promis wettern gegen Kriegshetze

Trotz oder gerade wegen dieser starken Polarisierung bekam ‚American Sniper“ erst kürzlich sechs Oscar-Nominierungen. Jedoch reißt die Kritik an dem Film bei weitem noch nicht ab. Wie das Blatt meldet, brachte erst am Wochenende ein Sprayer seinen Unmut gegen das Werk zum Ausdruck, indem er auf ein Werbeplakat in großen roten Buchstaben ‚Mörder‘ schrieb. Daraufhin wurde die Plakatwand durch eine iPhone-Werbung ersetzt. Eines steht fest: Der Film bietet also einiges Konfliktpotenzial… Kinostart in Deutschland ist am 26. Februar. (CS)

Mehr zum Thema: Hier sehen wir Bradley Cooper als sexy Rocker an der Luftgitarre

Bradley Cooper in "American Sniper": Promis wettern gegen Kriegshetze

Fotos: Keith Bernstein

Das könnte Euch auch interessieren