Samstag, 19. Januar 2008 13:56 Uhr

Brandos brutaler Sohn: Zustand kritisch

Christian Brando (49), ältester Sohn des Hollywood-Schwer- gewichts Marlon Brando, wird wegen einer Lungenentzün- dung auf der Intensivstation im Hollywood Presbyterian Medical Center behandelt. Zustand: kritisch. Im Mai 1990 erschoss er Dag Drollet, den Verlobten seiner Halbschwester Cheyenne Brando. Später verunglückte sie bei einem Autounfall, durch den ihr Gesicht entstellt wurde. 1995 erhängte sie sich wegen Depressionen auf Tahiti. Christian Brando landete wegen fahrlässiger Tötung im Gefängnis und ließ seinen berühmten Vater, der 2004 starb, auf einem Schuldenberg von sieben Millionen Dollar sitzen. Auch zwei seiner Geschwister sowie die Testamentsvollstrecker seines Vaters habe Christian im Zusammenhang mit Erbstreitigkeiten mit dem Tode bedroht. 2005 warf ihm seine Ex-Frau Deborah vor, sie mit Todesdrohungen zum Sex gezwungen zu haben. FOTO

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren