Freitag, 11. Juni 2010 14:58 Uhr

„Breaking Dawn“: Zwei Teile sind jetzt offiziell bestätigt

Los Angeles. Jetzt ist es also offiziell. Um ordentlich abzukassieren, dürfen die Fans für das Finale der ‚Twilight‘-Saga gleich zweimal Eintritt zahlen. Die vierte und letzte Fortsetzung der ‚Twilight‘-Saga, ‚Breaking Dawn‘ kommt nämlich in zwei Teilen in die Kinos. Summit Entertainment bestätigte damit die schon länger kursierenden Gerüchte in einer Presserklärung. Die Filme werden unter der Regie von Oscar-Preisträger Bill Condon gedreht.

Beide Teile werden wieder „mit Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner zusammen mit Billy Burke als Charlie Swan sowie den Mitglieder der Cullen-Familie gedreht, darunter Peter Facinelli als Carlisle, Elizabeth Reaser als Esme, Jackson Rathbone als Jasper, Nikki Reed als Rosalie, Ashley Greene als Alice und Kellan Lutz als Emmett,“ heißt es in der Presseerklärung.

Die Dreharbeiten starten im Herbst. Der erste Film soll am 18. November 2011 in die Kinos kommen.
‚Eclipse‘ kommt am 15. Juli 2010 in die deutschen Kinos.

Szenenbild_01(1400x931)

Szenenbild_02(931x1400)

Szenenbild_03(1400x931)

Fotos: Concorde

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren