Donnerstag, 19. September 2013 22:09 Uhr

Brigitte Nielsen: Miley Cyrus kopiert mich

Brigitte Nielsen (50) ist angeblich stinksauer auf Miley Cyrus (20). Nach Meinung der 50-Jährigen kopiere der einstige Disney-Star nämlich ihren Look.

Brigitte Nielsen: Miley Cyrus kopiert mich

Die platinblonde Kurzhaarschnitt, die sexy Outfits – die berühmteste Brigitte der Welt ist der festen Überzeugung die 20-Jährige versuche ihr nachzueifern. Nielsen ist ofenbar total genervt und bezweifelt, dass Cyrus überhaupt reif genug ist für ein solches Image. Im Gespräch mit der ‚Daily Mail‘ erklärte sie jetzt jedenfalls: „Sie hat meinen persönlichen Look gestohlen. Miley muss aufpassen, was sie tut, wenn sie so aussieht.“

Zugegeben die Looks der beiden Promidamen sind schon ein bisschen ähnlich. Und schließlich provozierte auch Brigitte ganz gerne mal in fragwürdigen Outfits. Miley arbeitet derzeit jedenfalls fleißig an ihrem Image als sexy Vamp und schert sich dabei reichlich wenig darum, was der Rest der Welt so denkt. Selbst ihr Nicht-mehr-Verlobter Liam Hemsworth konnte sie nicht zur Vernunft bewegen. Nun stehen beide vor dem Liebes-Aus.

Brigitte Nielsen: Miley Cyrus kopiert mich

Und auch das ist neu: Liam Hemsworth (23) zeigt sich jetzt von seiner großzügigen Seite und hat seiner Nicht-mehr-Verlobten Miley gesagt, sie könne ihren 100.000-Dollar-Verlobungsring auch nach der Trennung behalten. Ein großzügiges Geschenk zum Liebes-Aus.

„Er will, dass Miley den Ring behält. Er würde nicht darum bitten, ihn zurückzubekommen. Liam sagte Miley, dass sie ihn behalten und damit tun soll, was sie will. Er sagte ihr, dass sie ihn als Andenken an ihre Liebesbeziehung behalten soll“, wusste ein vermeintlicher Insider jetzt gegenüber ‚Radar Online‘. „Als Liam diesen Ring kaufte, glaubte er ganz ehrlich, dass er den Rest seines Lebens mit ihr verbringen würde. Jetzt hat er gemerkt, dass sie beide einfach zu jung sind, um für so eine große Verpflichtung bereit zu sein.“

Ganze 100.000 US-Dollar soll der Hollywoodschönling einst für den mit einem aus dem Jahr 1890 stammenden handgeschliffenen Vintage-Diamanten besetzten 3,5-Karat-Ring hingelegt haben. Für Miley hat sich die Beziehung zumindest finanziell wohl bezahlt gemacht. (AH)

Fotos: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren