Samstag, 2. März 2019 11:13 Uhr

Brillendesigner Dieter Bohlen: Seine Modelle gibt’s jetzt zu kaufen

Chefjuror Dieter Bohlen am dritten Set des Auslands-Recalls in Thailand am Jungle River im Khao Sok Nationalpark. Foto: TVNOW / Gregorowius

DSDS-Oberjuror Dieter Bohlen entwirft zusammen mit dem Optiker Edel Optics fünf Sonnenbrillenmodelle. Nach den erfolgreichen Launchs der beiden Celebrity-Brands JB by Jérôme Boateng und Sylvie Optics freute sich das Hamburger Unternehmen auf die Zusammenarbeit mit dem Erfolgsproduzenten.

Dieter Edition 2 aus der neuen Sonnenbrillenkollektion. Foto: Edel-Optics/Stephan Hick“

Kein Geringerer als der einstige Modern-Talking-Mastermind designt nun eigene Sonnenbrillen – fünf Modelle in vier verschiedenen Farben, die zu der ersten Kollektion, der „Dieter Edition“, gehören. Unter dem Motto „Bigger, Better, Bohlen“ darf man einiges erwarten: Fünf Modelle in vier verschiedenen Farben versprechen einen „mega“ Sommer 2019. Die Modelle liegen zwischen 79 und 99 Euro.

Der Öffentlichkeit werden die Sonnenbrillen am 5. März in Hamburg präsentiert und sind ab da exklusiv auf www.edel-optics.de und in den beiden Hamburger Stores erhältlich.

Foto: TVNOW / Gregorowius

„Das perfekte Accessoire“

Der Kommentar des Musikers: „Ich bin ein riesiger Sonnenbrillen-Fan und trage sie ständig. Jetzt eigene Modelle designt zu haben, die voll und ganz meinem Geschmack entsprechen, ist super. Die Sonnenbrillen der ‚Dieter Edition‘ spiegeln meine Liebe zu Sonne, Strand und Meer wider – eben das perfekte Accessoire für den Sommer. Wo Dieter Bohlen draufsteht, steckt auch Dieter Bohlen drin.“

Brillendesigner Dieter Bohlen: Seine Modelle gibt's jetzt zu kaufen

Chefjuror Dieter Bohlen am dritten Set des Auslands-Recalls in Thailand am Jungle River im Khao Sok Nationalpark. Foto: TVNOW / Gregorowius

Dieter Bohlen ist derzeit immer samstags bei ‚Deutschland sucht den Superstar‘ zu sehen. Und einen ersten Vorgeschmack auf seine Brillen präsentieren wir hier mit den Fotos aus dem Auslands-Recall in Thailand – zu sehen ab 09. März.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren