Montag, 16. Mai 2011 18:40 Uhr

Briten-Boyband JLS heiß darauf, mit Rihanna zusammenzuarbeiten

London. Die britische Boyband JLS, die als zweitplatzierte bei X-Factor hervorgingen, sind in ernsthaften Gesprächen wegen einer Zusammenarbeit mit Rihanna. JLS-Sänger Ortise traf die 23-Jährige und versucht mit ihr zu flirten: „Wir sind im Gespräch wegen einer Zusammenarbeit. Mal schauen was in die Richtung passiert, wir hoffen es. Ich habe versucht sie anzusprechen.“

Doch nach kurzer Zeit gab er auf, da ihm bewusste wurde, wie viele andere Männer dasselbe versuchen: „Zuerst ging es gut, aber da waren plötzlich auch noch ein paar andere Typen und ich sagte ‚Weißt du was, ich gebe auf. Weil da sind noch etliche andere!’ Weil sie ist beliebt, sehr beliebt, wenn sie nach England kommt“, erzählt er gegenüber ‚BANG Showbiz’.

Rihanna, die seit zwei Jahren von Ex-Freund Chris Brown getrennt ist, weil der sie im Auto angriff, folgt ihrem Ex nun auch wieder auf Twitter. Laut der Website ‚MediaTakeOut.com sollen die Beiden bereits duzende Male privat miteinander gesprochen haben!

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren