Montag, 23. April 2012 14:56 Uhr

Briten-Star Guy Pearce macht bei „Iron Man 3“ mit

Guy Pearce hat eine Rolle in dem Superhelden-Film ‚Iron Man 3‘ ergattern können. Der britisch-australische Schauspieler (‚The King’s Speech‘) wird laut ‚Variety.com‘ als Genforscher Aldrich Killian im dritten Teil der Reihe, in der Robert Downey Jr. den Titelhelden mimt, zu sehen sein.

Auch Sir Ben Kingsley (‚Ghandi‘) soll an dem Streifen mitwirken – angeblich in der Rolle eines Bösewichts, der – wie in dem Comic ‚Extremis‘, an den der Film Berichten zufolge anlehnt – versucht, durch Nanotechnologie einen gefährlichen Virus in den Umlauf zu bringen.

Nachdem Jon Favreau (‚Cowboys & Aliens‘) bei den ersten beiden Filmen Regie führte, überlässt er diese Aufgabe beim dritten Teil Shane Black (‚Kiss Kiss, Bang Bang‘). Dieser arbeitet gemeinsam mit Drew Pearce außerdem am Drehbuch.

Neben Downey Jr., Kingsley und Guy Pearce (ab 10. Mai in ‚Lockout‘ zu sehen – siehe Foto oben) werden zudem Gwyneth Paltrow als Pepper Potts, Scarlett Johansson als Black Widow und Don Cheadle als Lt. Col. James ‚Rhodey‘ Rhodes für das Actionspektakel vor die Kamera zurückkehren. Die Produktion soll im Mai beginnen, damit der Film pünktlich am 2. Mai 2013 in den Kinos erscheinen kann. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren