Montag, 7. April 2008 22:18 Uhr

British Airways will nie mehr mit Naomi Campbell fliegen

Offenbar ist es British Airways leid, den schwierigen Fluggast Naomi Campbell jemals wieder mit an Bord zu nehmen und erteilt ihr deshalb offenbar lebenslänglich Flugverbot auf der ganzen Linie – meldet das Onlineportal tmz. Nach ihrem Ausraster vergangene Woche sei sie unter „Beobachtung“ und man nehme ihr „mißbräuchliches Verhalten ernst“. Mehr

Ihr Ausraster an Bord einer BA-Maschine letzten Donnerstag bleibt ohne Folgen. Obwohl das Topmodel einen Polizisten beschimpft und bespuckt hatte nachdem es Probleme mit ihrem Gepäck gab. wird nun doch keine Anzeige erstattet. Naomi kommt mit einer Verwarnung davon.Naomi Campbell glaubt nach wie vor, sie sei nur wegen ihrer dunklen Hautfarbe verhaftet worden, heißt es bei „femalefirst“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren