Sonntag, 25. Mai 2008 11:59 Uhr

Britney plant 10-Mio-Dollar-Comeback

Britney Spears will mit einer eigenen Show wie Phönix aus der Asche steigen. Ihr Freund George Maloof, Hotelbesitzer des “ Palms Hotel & Casino“ in Las Vegas, habe bereits zugesagt, sie zu unterstützen. „Sie will ein sensationelles Comeback in Las Vegas. Sie will, dass die Show voller Energie und schriller Kostümwechsel ist“, zitiert der „National Enquirer“ eine Quelle. Gleichzeitig arbeitet Britney derzeit zusammen mit den Musikproduzenten J.R. Rotem und Sean Garrett an neuen Songs, die offenbar zum Jahresende als Album zur Veröffentlichung anstehen. Mehr

Britney am Wochenende:

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren