Mittwoch, 17. Februar 2010 16:52 Uhr

Britney Spears: 700.000 Dollar für’s Haus und neue Candie’s Werbung

Britney Spears lebt gern verschwenderisch. Die Popsängerin soll 700.000 Dollar verpraßt haben, um ihr Haus umzugestalten, davon 200.000 Dollar für Kunstwerke und 100.000 für Renovierungsarbeiten. Für 100.000 Dollar gab’s angeblich ein neues Badezimmer, für 150.000 Dollar neue Möbel und für 150.000 Dollar eine Reihe neuer elektronischer Geräte. Ein Insider sagte dazu: „Britney hat ihr ganzes Haus renoviert. Sie gibt gerne Geld aus.“

candies2

Das ausgegebene Geld hat sie doch schnell wieder rein. Zum Beispiel durch den Werbevertrag für die Lifestyle-Kette ‚Candie’s and Kohl’s‘. Für die neueste, dritte Kampagne von Candie’s hat sich Britney wieder ordentlich in Lolita-Schale geschmissen und ließ sich dafür Ende 2009 von den Starfotografen Annie Leibovitz, Mark Seliger und Terry Richardson in Hollywood in den Paramount-Studios ablichten. „Ich weiß, meine Fans werden diese coolen Bilder lieben“, sagte Britney dazu und lobte die drei Fotografen als die größten ihrer Zunft in der Welt, berichtet mtv.news.

candies1

britney

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren