Dienstag, 2. Juni 2009 13:17 Uhr

Britney Spears ab morgen für acht Konzerte in London

Britney Spears organisiert After-Show-Partys der Extra-Klasse für ihre Konzerte in der Londoner O2-Arena.
Die ‚Womanizer‘-Sängerin wird morgen ihr erstes Konzert in der englischen Hauptstadt geben und will sicher gehen, dass sich ihre Ehrengäste auch nach der Show nicht langweilen. Deswegen hat die 27-Jährige nackte Akrobaten, Oben-Ohne-Tänzerinnen und tanzende Zwerge für ihre After-Show-Partys angeheuert, die nach jedem ihrer acht Konzerte im Club Dada auftreten werden.


„Es wird unglaublich. Britney wollte Partys schmeißen, von denen noch in Jahren gesprochen wird“, sagt ein enger Vertrauter der Musikerin begeistert und schwört: „Ich verspreche euch, ihr habt noch nie etwas so Unanständiges gesehen.“  ‚The Circus Starring Britney Spears‘ ist generell die freizügigste Tour, die die Skandal trächtige Sängerin bis dato hingelegt hat. Die Shows, die in den USA nur spärlich besucht wurden, zeigen knappe Kostüme, erotische Tanzbewegungen, Peitschen, Latex und verbundene Augen.
Während ihres Aufenthalts in London wird Spears das exklusive Dorchester Hotel bewohnen und kommt mit vielen Extra-Wünschen im Gepäck. So will die blonde Musikerin ein komplett rauchfreies Zimmer mit Luftbefeuchter, einer DVD-Kollektion von Marilyn Monroe und 100 Watt Glühbirnen. Die frischen Blumen, Klatschmagazine und Frauenbücher wird der Star selber arrangieren.
In der wenigen freien Zeit, die Spears zwischen ihren Shows bleibt, will sie auf keinen Fall nutzlos im Hotel rumsitzen. Die Entertainerin hat sich demzufolge Tickets für das West End Theater besorgt, sowie eine Möglichkeit zum Reiten. Joggen wird sie im nahegelegenen Hyde Park.  Die Konzertreihe ‚The Circus Starring Britney Spears‘ wird vom 3. bis 14. Juni in der Londoner O2-Arena zu sehen sein. Am 17. Juni tritt sie dann in Manchester auf, bevor sie nach Irland und Frankreich weiter zieht.

Foto: WENN

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren