Mittwoch, 25. August 2010 13:40 Uhr

Britney Spears: Doppelhochzeit mit Schwester Jamie Lynn?

Los Angeles. Wollen sie sich etwa zusammen trauen? Popstar Britney Spears (28) überlegt, mit ihrer Schwester Jamie Lynn Spears (19) eine Doppelhochzeit zu organisieren.  Es ist berichtet worden, dass die Geschwister Anfang des Monats bei einem Lady-Gaga-Konzert waren, als die Sängerin die Idee hatte. Das frühere Teenie-Idol fühlt sich bereit, mit Jason Trawick den Bund fürs Leben zu schließen, während ihr Schwesterherz darüber nachdenkt, ihren On-Off-Freund Casey Alridge zu ehelichen.

Obwohl es die Musikerin nicht ernst meinte, als sie ursprünglich eine Doppelhochzeit vorschlug, diskutierten die Mädels die Idee weiter und ziehen sie nun ernsthaft in Erwägung. „Britney schlug zunächst halb im Scherz vor, eine riesige, übertriebene Hollywood-Sache zu kreieren. Aber als die beiden Pärchen in ihr Haus in Kalifornien zurückkehrten, konnten die Schwestern nicht aufhören, darüber zu reden“, berichtet die amerikanische Ausgabe des ‚OK!‘-Magazins.

Jetzt sprechen die Spears-Schwestern weiter über die Details für den großen Tag und sind entschlossen, sicher zu stellen, dass es die „Hochzeit des Jahrhunderts“ wird. Die Popprinzessin war bereits zweimal verheiratet – mit Jason Alexander und mit Kevin Federline, dem Vater ihrer beiden Kinder Sean Preston (4) und Jayden James (3). Jamie Lynn Spears hat mit ihrem Partner die kleine Tochter Maddie (2). Das Paar hatte seine Verlobung im März 2009 aufgelöst, bevor sie sich im Februar 2010  trennten. Anfang dieses Monats kamen sie jedoch wieder zusammen. Somit stünde einer Doppelhochzeit von Britney Spears und Jamie Lynn nichts mehr im Wege. (CoverMedia)

UPDATE 27. August 2010: Britney dementierte die Geschichte. Über Twitter verbreite sie diesen Kommentar: “Wer liegt diese Woche alles falsch? Das ‘OK’-Magazin.”

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren