Gelungenes Comeback mit Elton JohnBritney Spears: Erster Top-Ten-Hit seit zehn Jahren

Britney Spears hat wieder einen Top-Ten-Hit gelandet. (mia/spot)
Britney Spears hat wieder einen Top-Ten-Hit gelandet. (mia/spot)

DFree/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 07.09.2022, 19:30 Uhr

Das Comeback läuft auf Hochtouren: Der Song von Britney Spears und Elton John hat die Charts weltweit erobert - und ihr den ersten Top-Ten-Hit seit zehn Jahren beschert.

Der Höhenflug von Britney Spears (40) geht weiter: Ihre Single mit Elton John (75) ist knapp zwei Wochen nach Erscheinen in den Top Ten gelandet. "Hit me Closer" hat sich in den "Billboard Hot 100" auf Platz sechs positioniert – und ist damit der erste Top-Ten-Hit der Sängerin seit zehn Jahren.

Die jeden Dienstag erscheinenden "Billboard Hot 100" sind die wichtigsten Single-Charts der USA. Auch in Großbritannien kommt das Duett gut an – hier hat es sich auf Platz 3 der Single-Charts gemütlich gemacht. In Deutschland sind die beiden Superstars auf Platz 31 eingestiegen. Und in den Charts von Spotify wird "Hold Me Closer" auf Platz 25 gehandelt – und als höchster Neueinstieg global ausgerufen.

iTunes-Charts erobert

Für Britney Spears dürfte die Party damit weitergehen: Schon vergangene Woche teilte sie ihr Glück darüber, wie erfolgreich ihr erster Song seit sechs Jahren ankam. Das Stück war in Deutschland, den USA und Dutzenden anderen Ländern auf Platz 1 der iTunes-Charts geschossen. Auf Social Media freute sie sich in einem Video: "Heilige Sch…! Ich sitze gerade in der Badewanne und werde mir den besten Tag aller Zeiten machen!"