Britney Spears ist voller Demut und Dankbarkeit

Britney Spears ist voller Demut und Dankbarkeit

© IMAGO / ZUMA Wire

13.02.2021 10:45 Uhr

Britney Spears hofft, endlich frei sein zu können. Die Sängerin, die ihre Karriere mit nur elf Jahren begann, genießt derzeit das Leben weit weg vom Showbusiness.

Nun ist eine Dokumentation über die inzwischen 39-Jährige Britney Spears erschienen, in der über ihren Lebensweg berichtet wird. In „Framing Britney Spears“ werden die Höhen und Tiefen der ewigen Popprinzessin beleuchtet, aber auch das Verhältnis zu ihrem Vater gezeigt.

Unterstützung durch Fans

Laut eines Insiders hofft Britney dadurch jetzt auf ein neues Leben.

Der Informant zu „Page Six“: „Sie hat zum ersten Mal seit vielen Jahren das Gefühl, dass die Menschen auf ihrer Seite sind und sich die Situation für sie bessern wird.“ Und weiter: „Sie ist voll Demut und dankbar für den öffentlichen Aufschrei, die Unterstützung durch ihre Fans und Promis wie Sarah Jessica Parker, die sich für sie ausgesprochen haben.“

Britneys eigene Doku-Version?

Britney Spears selbst könnte sich sogar vorstellen, eine eigene Doku zu drehen. Zu der aktuellen Doku schrieb die Sängerin kürzlich auf Instagram: „Jede Person hat ihre Geschichte und ihre Version der Geschichte von anderen Menschen. Wir haben so viele unterschiedliche, helle und wunderschöne Leben! Denkt daran: Egal was wir über das Leben einer Person denken, das ist nichts im Vergleich zu dem, was diese Person wirklich hinter den Kulissen lebt.“ (Bang)