Sonntag, 3. Juni 2012 14:36 Uhr

Britney Spears: Probleme bei „X Factor“-Casting wegen ADHS?

Britney Spears leidet offenbar am Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom ADHS. Die 30-Jährige Popsängerin habe kürzlich ein Casting in der US-Version von ‚X Factor‘ ohne scheinbaren Grund plötzlich verlassen.

Die Störung sei bereits im Kindesalter festgestellt worden und seit dem sei sie mit Medikamenten behandelt worden, sagte eine Quelle laut ‚radaronline‘. Deshalb benötige Britney Spears offenbar auch ausgiebige Pausen. Der Insider fügte hinzu: „Das Medikament half ihr, damit umzugehen, aber sie kann es nicht jetzt nehmen, weil sie andere Medikamente nimmt und das ihre Gesundheit beeinträchtigen würde“.

Britneys derzeitiges Ärzte-Team habe ihr streng untersagt, Ritalin oder Adderall einzunehmen, das allgemein für Menschen mit ADHS verabreicht wird.
Britney versucht die Krankheit deshalb anders in den Griff zu bekommen – mit Übungen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren