09.03.2008 21:11 Uhr

Britney übergibt Drohbriefe dem FBI

Eine Quelle aus dem näheren Umfeld von Britney Spears erzählte, dass die Sängerin eine Reihe von Drohbriefen und dubiosen Päckchen erhielt, darunter auch mindestens einen Brief mit Bombendrohungen und andere Briefe mit Drohungen. Zudem wurden in einem der Briefe Israel und der Nahe Osten erwähnt (offenbar wurde Pop-Star Britney Spears mit der Diplomatin Britney Spears verwechselt). Ana Aguirre, Sprecherin des Los Angeles Police Department sagten gegenüber E!Online, dass noch keine Ermittlungen im Zusammenhang mit Spears‘ Post-Drama in die Wege geleitet wurden, doch dass die Behörden „Anschuldigungen, die in den letzten Monaten gemacht wurden, nachgingen“. Mehr

Britney gestern: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren