Bei Event in New York CityBrooke Shields glänzt mit ihren Töchtern auf dem roten Teppich

Brooke Shields mit ihren Töchtern in New York. (hub/spot)
Brooke Shields mit ihren Töchtern in New York. (hub/spot)

imago/ZUMA Wire

SpotOn NewsSpotOn News | 10.12.2022, 15:31 Uhr

Beim "Z100's Jingle Ball" in New York City zeigte sich Schauspielerin Brooke Shields mit ihren Töchtern auf dem roten Teppich. Im Partner-Look mit der berühmten Mutter kam nur eine der beiden.

Schauspielerin Brooke Shields (57) hat den "Z100's Jingle Ball" zum Familienausflug gemacht. Sie brachte zu der Veranstaltung in New York City ihre beiden Töchter Rowan (19) und Grier (16) mit. Bei dem Konzert im Madison Square Garden mit Stars wie Dua Lipa (27), Lizzo (34) oder Demi Lovato (30) zeigten sich zwei der Damen im Partner-Look.

Schwarz-roter Look

Shields präsentierte eine schwarze Lederhose und ein rotes schulterfreies Top – mit großer Schleife und Schleppe am Rücken. Dazu trug die 57-Jährige, deren Haare offen und zu Wellen frisiert über ihre Schulter fielen, schwarze, spitze Stiefel. Tochter Rowan entschied sich genau wie ihre Mutter für ein schwarz-rotes Ensemble: Eine dunkel glänzende Hose kombinierte sie mit einem roten Blazer. Die 19-Jährige, die an der Wake Forest University in North Carolina studiert, kam ebenfalls in schwarzen Stiefeln und hatte ihre Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden.

Ihre jüngere Schwester Grier, ein Model, zeigte sich in einem schwarz-weiß gemusterten Ensemble. Den Blazer trug sie offen, als Top diente ein schwarzer BH. Helle Sneaker rundeten den Look der 16-Jährigen, die ebenfalls mit Pferdeschwanz auf dem roten Teppich erschien, ab.

Nach ihrer Ehe mit Tennisstar Andre Agassi (1997-1999) heiratete Brooke Shields 2001 den Drehbuchautor Chris Henchy (58). 2003 kam Tochter Rowan zur Welt, 2006 wurde ihre zweite Tochter Grier Hammond Henchy geboren.