Brooke Shields Tochter: Rowan Henchy verlässt das Nest

Brooke Shields Tochter: Rowan Henchy verlässt das Nest
Brooke Shields Tochter: Rowan Henchy verlässt das Nest

© IMAGO / MediaPunch

23.08.2021 13:45 Uhr

Brooke Shields war verrät, dass sie "so stolz" war, als sie ihre 18-jährige Tochter auf das College schickte.

Die 56-Jährige Brooke Shields dokumentierte am Wochenende auf Instagram den Einzug ihrer Tochter Rowan ins College und lobte ihre Tochter dafür, dass sie „ihre Flügel ausbreitet“.

„Das war die traurigste Autofahrt, die ich je machen musste“

Brooke, die mit ihrem Ehemann Chris Henchy die beiden Kinder Rowan und Grier (15) hat, schrieb neben einer Reihe von Fotos und Videos von ihrem Ausflug zum Campus: „Mein einzigartiges und außergewöhnliches kleines Mädchen, das seine Flügel ausbreitet. Ich liebe dich so sehr. Wir sind so stolz auf dich. Das war die traurigste Autofahrt, die ich je machen musste, um von irgendwo wegzukommen. Aber mein Baby BEGINNT jetzt eines der wichtigsten Abenteuer ihres Lebens… JETZT!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Brooke Shields (@brookeshields)

Brooke hatte Tränen Augen

In Shields Instagram-Post war ein Video zu sehen, das die Familie beim Wegfahren vom Campus zeigte, bevor Brooke die Kamera auf sich selbst richtete und offenbarte, dass sie Tränen in den Augen hatte. Auf einem anderen Foto ist eine sichtlich bewegte Brooke zu sehen, die ihre Tochter umarmt, bevor sie sich darauf vorbereitet, den Campus zu verlassen und nach Hause zu fahren.

Anfang des Jahres sprach Brooke über die Herausforderung, Töchter im Teenageralter zu erziehen, und gab zu, dass ihr die Zustimmung ihrer Töchter in vielen Dingen wichtig ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Brooke Shields (@brookeshields)

Die beiden haben ein Partner-Tattoo

Das Brooke und ihre Tochter eine enge Bindung weiß man allerdings schon seit längerem. Bereits vor wenigen Monaten hat sich das Mutter-Tochter-Gespann zum Abschluss von Rowan Partner-Tattoos stechen lassen. Als Motiv haben sich die beiden für einen Marienkäfer entschieden. Je ein Glückskäfer ziert nun das Handgelenk der Schauspielerin beziehungsweise den Knöchel ihrer Tochter. Dazu schrieb Shields: „Ein besonderes Abschlussgeschenk und eine Erinnerung mit meinem Mädchen.“ Sie sei „so stolz“ und liebe ihre Tochter „mehr als Worte ausdrücken könnten“

(BANG/AK)