Dienstag, 30. Januar 2018 17:20 Uhr

Brooke Shields überwacht alles ganz genau

Brooke Shields ist in allen Design-Fragen ihrer Modelinie betreffend involviert. Die 52-jährige Schauspielerin entwirft eine Kollektion für QVC, die sich ‚Brooke Shields Timeless‘ nennt.

Brooke Shields überwacht alles ganz genau

Foto: WENN.com

Wie sie nun gegenüber ‚Women’s Wear Daily‘ verriet, interessiert sie sich für alle Aspekte des Design Prozesses: „Ich bin in allen Fragen bezüglich Knöpfe, Reißverschluss, Saum, Kante und Taschen involviert. […] Wir arbeiten mit den Herstellern und QVC selbst zusammen. Sie haben eine große Menge an Input. Was so erfrischend daran ist, dass sie [QVC und KBL] mich in allen Dingen mit einbeziehen.“ Shields wurde bereits schon von verschiedenen Unternehmen bezüglich ihrer neuen Kollektion angefragt. Die brünette Schönheit erinnert sich noch, dass sich am Anfang ihrer Karriere noch keine Marken für ihre Meinung interessiert haben: „Die Leute wollten nur mein Gesicht auf der Anzeige. Sie wollten einen Namen, mehr als die Geschichte oder das Vermächtnis.“

Quelle: instagram.com

„Jedes Stück der Linie ist einzigartig“

Währenddessen sprach sich Doug Howe, der Chief Merchandising Officer von QVC, voller Lob über die 52-Jährige aus. In einem Statement meinte er: „Als wir das erste Mal hörten, wie Brooke über ihre Kollektion sprach, waren wir beeindruckt von ihrer Leidenschaft und ihre Aufmerksamkeit zu jedem kleinsten Detail. Jedes Stück der Linie ist einzigartig für Brooke und sie hat ihre Finger in allen Design-Fragen mit drin. Vom Stich bis zu den Farben hin zum Druck. Wir sind zuversichtlich, dass ihr Engagement zu unseren Kunden durchdringt und dass ihre Geschichte sie inspirieren wird.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren