Samstag, 21. März 2009 15:26 Uhr

Brotzeit mit Boris und Barbara Becker in Berlin

Freitagabend trafen sich Boris Becker (frischer Verlierer bei Stefan Raabs „Schlag den Star“) mit seiner Verlobten Lilly Kerssenberg und seiner Ex-Ehefrau Barbara Becker mit ihrem Verlobten Arne Quinze zum Dinner im bei Promis angesagten Restaurant „Grill Royal“ direkt am Spreeufer in Berlin. Über mehrere Stunden wurde gegessen und getrunken. Mit dabei auch Patrick Graf von Faber-Castell mit Schauspielerin Mariella Gräfin von Faber-Castell, besser bekannt unter dem Namen Mariella Ahrens. Mit  Ahrens soll Becker übrigens mal eine kurze Affäre gehabt haben. Faber-Castell will übrigens auf dem Areal der ehemaligen Grunewald-Klinik Eigentumswohnungen bauen, die Baugenehmigung hat er bereits in der Tasche. Will Boris nach der Hochzeit mit der hübschen Niederländerin etwa in den Grunewald ziehen?

Boris Becker und seine Frauen: Mehr

.

Patrick von Faber-Castell und Frau Mariella von Faber-Castell bei der Premiere von Mario Barths „Männersache“. Foto: Constantin

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren