Bruce Springsteen für Mega-Konzert in New York angekündigt

Bruce Springsteen soll im August auf einer Bühne im Central Park stehen. (jom/spot)
Bruce Springsteen soll im August auf einer Bühne im Central Park stehen. (jom/spot)

Antonio Scorza/Shutterstock

01.07.2021 22:58 Uhr

New York will nach der Corona-Krise seine Rückkehr feiern. Geplant ist ein großes Konzert im Central Park - mit 60.000 Besuchern. Bürgermeister Bill de Blasio hat jetzt Details zum Line-up verraten.

Bruce Springsteen (71) soll das wiedererwachte New York musikalisch feiern: Der Sänger wurde als einer der Künstler des geplanten Konzert-Events im Central Park angekündigt. New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio (60) kündigte am Donnerstag (1. Juli) in einem Tweet zudem Paul Simon (79) und Jennifer Hudson (39) als Musicacts an.

Die Stadt plant ein Konzert auf dem Great Lawn des Central Park, das vorläufig für den 21. August angesetzt wurde. 60.000 Besucher und ein weltweites Fernsehpublikum sollen die Show zu sehen bekommen. De Blasio kündigt sie auf Twitter als eines der größten Central-Park-Konzerte der Geschichte an, das die Wiedergeburt von New York City feiern werde.

Showproduzent Clive Davis (89), der als Entdecker Springsteens gilt, ist als gebürtiger New Yorker für das Event verantwortlich. Insgesamt sollen acht Stars auftreten. Das Konzert wird Teil einer „Homecoming Week“ sein, die zeigen soll, dass New York City aus der Pandemie zurückkehrt ist, wie de Blasio der „New York Times“ Anfang Juni berichtete. Rund 70 Prozent der überwiegend kostenlosen Tickets sollen laut Angaben der Stadt an Geimpfte gehen.