Donnerstag, 13. September 2018 15:59 Uhr

Bülent Ceylan mit neuer Show: Dieser Altmeister ist sein Vorbild

Foto: SAT.1/Willi Weber

Ein Comedian übernimmt die Moderation einer Quiz-Show: Bülent Ceylan wird künftig bei der Konkurrent, nämlich Sat.1, zu sehen sein. Der Mannheimer freut sich bereits auf den Start der Sendung und hat noch mehr Angebote vom Sender bekommen.

Bülent Ceylan mit neuer Show: Dieser Altmeister ist sein Vorbild

Foto: SAT.1/Willi Weber

Der Mannheimer Comedian Bülent Ceylan (42) könnte bald auch als Schauspieler bei Sat.1 zu sehen sein. Der bisher vor allem als Komiker in Erscheinung getretene Ceylan tritt ab Freitag als Moderator bei dem Sender auf. Er bekomme neben einer neuen Show aber vielleicht auch Rollen als Darsteller. „Da werde ich sogar von schauspielernden Kollegen ermuntert, und es gibt ja auch tolle Vorbilder wie Dieter Hallervorden für mich“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Der inzwischen 83-jährige Hallervorden war unter anderem im Film „Honig im Kopf“ zu sehen.

Bülent Ceylan mit neuer Show: Dieser Altmeister ist sein Vorbild

Foto: SAT.1/Willi Weber

„Game of Games“

Ceylan ist mit vielen Bühnenprogrammen und TV-Shows einem breiten Publikum bekannt geworden. Zuletzt trat er in seiner „Die Bülent Ceylan Show“ bei RTL auf. Nun ist er zum Sender Sat.1 gewechselt, wo er ab diesem Freitag erstmals die Spiel-Show „Game of Games“ moderieren wird.

„‚Game of Games‘ ist die fetteste und am aufwendigsten produzierte Game-Show, die ich kenne“, sagze Ceylan in einer Mitteilung des Senders. „Und das Beste: Die Spiele sind superwitzig und so abenteuerlich, dass man sich teilweise kaum vorstellen kann, dass das keine Stuntmen, sondern ganz normale Kandidaten sind, die da durch das ganze Studio katapultiert werden. Und am Ende gibt es bis zu 50.000 Euro zu gewinnen“.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren