Freitag, 1. Juni 2012 16:58 Uhr

Bühnencomeback: Kylie Minogue und Jason Donovan tun’s noch einmal

Kylie Minogue (44) und ihr früherer Gesangs- und Filmpartner Jason Donovan (44) wollen sich wieder zusammentun. Das einstige Traumpaar der 80er will am 11. Juni bei einer Show im Londoner Hyde Park ihren einstigen Schmusehit ‚Especially For You‘ performen. Dem ‚Glamour‘-Magazin sagte Kylie dazu: „Ich werden mit Jason ‚Especially For You‘ singen. Ich glaube noch nicht einmal, dass wir ihn wirklich singen müssen. Ich bin mir sicher, alle Zuschauer werden ihn kennen, es wird ein ‚Neighbours‘-Treffen werden. Wir werden das Haus rocken – auch wenn alles draußen stattfindet.“

Jason Donovan spielte mit Kylie Minogue und Natalie Imbruglia in den späten 1980er Jahren in der australischen Soap ‚Nachbarn (Neighbours)‘ und erlangte dadurch auch die Aufmerksamkeit des damals schwer angesagten Produzenten-Trios Stock Aitken Waterman, das ihn schließlich zu einem megaerfolgreichen smarten Popstar machte.

Unterdessen forderte Kylie fordert Pippa Middleton zu einem Popo-Duell heraus. Bei dem ‚Diamond Jubiläum‘ anlässlich des 60-jährigen Thronbestehen von Queen Elisabeth, plant Minogue nämlich eine ganze besondere Überraschung für alle Anwesenden. Die Sängerin stellt ja bekanntlich gerne ihren hübschen Hintern zur Show und streckt ihn in Musikvideos und bei Konzerten auch gerne mal frech in die Kamera.

Aber auch Pippa hat hinten rum eine Menge zu bieten.

Die Schwester von Kate Middleton machte sich im Jahr 2011 einen Namen als Popo-Queen, nachdem sie bei der königlichen Hochzeit von Schwester Kate und Prinz William in einem atemberaubenden, engen Kleid alle Blicke auf ihr Hinterteil zog.

Gestern enthüllte Kylie nun in einer TV-Sendung ihre geplante Herausforderung. Auf die Frage, ob sie sich mit Pippa einem Wettbewerb um das hübscheste Popöchen stellen würde, antwortete der australische Superstar: „Ich muss sogar. Ich werde mich auf jeden Fall bücken und etwas vom Boden aufheben.“


Kylie Minogue – Especially For You – MyVideo

Um ihren Kampf um das schönste Hinterteil auch wirklich zu gewinnen, bekam die 44-jährige zu ihrem Geburtstag am 28. Mai sogar ein vibrierendes Body-Tuning-Gerät geschenkt. Doch während sie sich schon richtig darauf freut, mit Pippa um die Gunst der, nun ja Po-Gucker zu buhlen, offenbarte sie auch ihre Nervosität vor dem wichtigen Auftritt in Anwesenheit der königlichen Familie. „Ich kann noch nicht so viel sagen über die Perfomance. Aber was ich sagen kann ist, dass es ein Medley wird.“

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren