Mittwoch, 3. Februar 2010 11:07 Uhr

Bulletin der Woche: „Angelina Jolie geht es gut. Sehr gut.“

Allen Trennungsgerüchten zum Trotz geht es Hollywoods-Glamourpaar Nummer 1, Brad Pitt und Angelina Jolie, offenbar bestens. „An den Trennungsgerüchten ist  überhaupt nichts dran“, sagte Christiane Henckel von Donnersmarck dem ‚People‘-Magazin. Die Ehefrau von Florian Henckel von Donnersmarck ist eng mit den Projekten des oscarprämierten Regisseurs verbunden.  Weiter erläuterte sie gegenüber der deutschen Ausgabe der Zeitschrift ‚Gala‘: „Angelina geht es gut. Sehr gut.“ Was man halt so sagt, wenn man nichts Genaues weiß.

Florian Henckel von Donnersmarck inszeniert in den kommenden  Wochen den Thriller ‚The Tourist‘, in dem Angelina Jolie und Johnny Depp die Hauptrollen übernommen haben. Die gesamte Crew wird ab 15. Februar am Set in Europa erwartet. Christiane Henckel von Donnersmarck: „Anfangs drehen wir ein paar Szenen in Paris, ab 1. März sind wir in Venedig. Dort ist schon alles für die Ankunft von Angelina vorbereitet.“

Florian Henckel von Donnersmarck hatte das Projekt Anfang November gemeinsam mit dem Hauptdarsteller Sam Worthington (‚Avatar‘) wegen künstlerischer Differenzen verlassen. Daraufhin wurde Worthington durch Depp ersetzt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren