Freitag, 28. September 2018 09:57 Uhr

Busenbomber Martina Big hat geheiratet und ist jetzt Afrikanerin

Es ist das bizarre Aussehen: Busenwunder Martina Big sorgt immer mal für Schlagzeilen. Seit 2012 lässt sich die ehemalige blonde Stewardess aus Trier konsequent um operieren – erst zum Busenwunder (Größe S/Supersize, rund 6 kg pro Seite) und schließlich zur Afrikanerin.

Busenbomber Martina Big hat geheiratet und ist jetzt Afrikanerin

Martina Big 2017 noch mit blondem Haupthaar. Foto: Rocky/WENN.com

Immer an ihrer Seite ihr langjähriger Freund und heutiger Manager Michael. Die beiden sind sozusagen durch Dünn und Big gegangen. Ein Grund mehr, dass jetzt die Hochzeitglocken läuten. RTL hat sich offenbar die exklusiven Rechte gesichert und begleitet das Paar bei der Suche nach dem passenden Brautkleid bis hin zum Ja-Wort auf Hawaii.

Martina Big, die sich selbst als Glamour-Model, Schauspielerin und neuerdings auch als Malaika Kubwa bezeichnet, lässt konsequent ihre etwas irren Träume wahr werden: Aus einer einstmals zarten Blondine aus der Eifel wurde erst ein Busenwunder und schließlich eine Tiefschwarze! Nach 21 Eingriffen hat sie jetzt auch die größte Oberweite Europas. Doch sie will mehr! Ihr Motto: „Big is not big enough!“ Seit 2012 hat sich die Ärmste zudem Nase, Lippen, Hüfte und Beine beim Schönheitschirurgen „optimieren“ lassen. Doch damit nicht genug! Mittels Bräunungsinjektionen lässt sie ihre Haut dunkler spritzen, um schließlich zu einer – zumindest optisch – fast echten Afrikanerin zu werden.

Nun wollte sie noch eine fettere Nase haben. In der US-TV-Show „Botched“ („Verpfuscht“) sollten ihr dabei laut ‚Bild‘-Zeitung wohl ein paar Gramm mehr drauf gepackt werden. Doch das wurde zunächst abgelehnt. Eine Ärztin sagte dazu: „Wir wissen nicht, wie lange dieses verrückte Experiment von ihr noch anhält“.

Martina und Michael seit 13 ein Paar

Mit ihrem chaotischen Auftritt als „Verwandlungskünstlerin“ schaffte es die Ex-Stewardess, selbst die „Supertalent“-Jury (2017) zu verwirren. Aber „mit afrikanischem Stolz“ („Ich bin ein Mix aus einer schwarzen Barbie und Jessica Rabbit“), trat sie damals von der Bühne ab und schreitet entschlossen mit ihrer Verwandlung voran.

Dabei stets an ihrer Seite: Ihr Freund und inzwischen Verlobter und Manager Michael (31). Die beiden kennen sich bereits seit 13 Jahren aus der gemeinsamen Heimat Trier, wo sie bei der gleichen Fluglinie gearbeitet haben. Heute pendeln die beiden zwischen ihrer deutschen Heimat und Los Angeles. Für Martina (30), die eigentlich Martina Adam heißt, ist er ihr Mr. Big, daher sollen jetzt auch endlich die Hochzeitsglocken läuten.

Wir halten es für bedenklich, dass deutscher Sender sich der bemitleidenswerten Geschichte dieser Frau widmen und bei ihr den Eindruck nährt, sie sei eine bedeutende Persönlichkeit. Aber bitte:

Die Sendetermine

Die Vorbereitungen zur Hochzeit:
So., 30.09., ab 16.45 Uhr, in „Explosiv Weekend“ und am 1., 2. und 4.10., in „Punkt 12“

Die Hochzeit:
Fr., 5.10., in „Punkt 12″ und ausführlich am So., 7.10., 16.45 Uhr, in “ Explosiv Weekend“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren