Montag, 2. September 2019 17:05 Uhr

Bushido: Das ist der neue Mann an seiner Seite

Foto: imago images / Revierfoto

Bushido (40) verhalf schon so einigen Rappern zum großen Sprung. Darunter auch Capital Bra (24) und Shindy (30) die heute zu den bekanntesten Größen des Business zählen. Für den „Alles wird gut“- Sänger sind beide heute allerdings nicht mehr als ehemalige Gefolgsleute. Nun hat Bushido mit Animus einen neuen Schützling an seiner Seite der bereits wie seine Vorgänger Texte für den „Zeiten ändern dich“-Darsteller geschrieben haben soll.

Ganze acht Monate mussten sich die Fans von Rapper Bushido auf ein Lebenszeichen ihres Idols gedulden. Der Musiker zog sich nämlich seit Anfang des Jahres komplett aus der Öffentlichkeit und aus den sozialen Medien zurück. Am Wochenende konnten die Anhänger des Rapstars aber entspannt aufatmen denn: Bushido meldete sich über Instagram zurück und kündigte dabei gleich sein neues Album an.

Zusammenarbeit nach Diss

Die neue Platte soll am 20. Dezember unter dem Titel „Carlo Cokxxx Nutten 4“ erscheinen. Allerdings sollen die Texte der Tracks nicht von Bushido persönlich stammen. Die Bild-Zeitung berichtet nämlich, dass Animus (32) den Sänger als Ghostwriter unterstützen soll und beruft sich dabei auf Insider-Kreise. Das brisante daran: noch vor einem Jahr feindeten sich die Männer öffentlich immer wieder verbal an. Nun haben sie offensichtlich Frieden geschlossen und bringen gleich ein ganzes Album zusammen raus. Animus stammt aus dem Iran und ist selbst Rapper. Den großen Durchbruch schaffte Mousa Amouei alias Animus bisher jedoch noch nicht. Allerdings genießt er in der Szene einen guten Ruf als Texter.

Quelle: instagram.com

Karriere-Coach

Neben Animus sollen auch schon Kay-One (34), Shindy (30) oder Eko Fresh (35) Lyrics für den Rapper aus Bonn geschrieben haben. Allen drei ehemaligen Schützlingen von Bushido winkte daraufhin die große Karriere. Geschadet hat die Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Tunesier bisher also keinem.

Allerdings outete Bushido selbst bis heute keinen der drei als Ghostwriter, weswegen er wohl auch nicht bekannt geben wird inwiefern sein neuer Gefolgsmann in das neue Album involviert ist. Aktuell sollen sich die beiden in Thailand aufhalten wo sie gemeinsam an den neuen Liedern arbeiten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren