Es wird der 7. "Alien"-Film Cailee Spaeny: Offiziell bestätigt! Sie tritt dem Cast von „Alien“ bei

Cailee Spaeny - Photoshot - June 19 BangShowbiz
Cailee Spaeny - Photoshot - June 19 BangShowbiz

Cailee Spaeny - Photoshot - June 19

Bang ShowbizBang Showbiz | 17.11.2022, 13:00 Uhr

Cailee Spaeny soll sich der Besetzung des neuen „Alien“-Films angeschlossen haben.

Die „Mare of Easttown“-Schauspielerin befindet sich in Gesprächen, um in dem neuen Film von Filmemacher Fede Alvarez mitzuwirken, der das Drehbuch zu dem Projekt geschrieben hat und es auch leiten wird.

Erster Sci-Fi-Franchise seit 2017

Der Streifen wird der siebte „Alien“-Film sein und ist der erste der Sci-Fi-Franchise seit „Alien: Covenant“ aus dem Jahr 2017. Ridley Scott, der den Originalfilm von 1979 inszenierte und für zwei Prequel-Teile hinter der Kamera zurückkehrte, wird das Projekt über sein Scott Free-Banner produzieren. Und auch Alvarez wird als Produzent fungieren.

Worum es in dem „Alien“-Film geht

„Alien“ und dessen unterschiedliche Fortsetzungen und Prequels konzentrieren sich auf eine wilde Gattung außerirdischer Wesen, die auch als Xenomorphs bekannt sind, die Eier mithilfe von sogenannten „Facehuggers“ in lebende Körper implantieren. Einzelheiten zu der Handlung des neuen Films werden vorerst jedoch noch unter Verschluss gehalten, wobei mit Cailee aber die Tradition fortgesetzt wird, eine starke weibliche Hauptrolle in dem Film zu haben, nachdem Schauspielerin Sigourney Weaver die Rolle der Ellen Ripley in den vorherigen Filmen spielte.