Calantha Wollny: Das sagt sie zu den Betrugsvorwürfen

RTLZWEI

13.04.2021 17:44 Uhr

Die Fans von Calantha Wollny sind sauer! Vor einigen Monaten rief sie zu einer Spendenaktion für ihre kranke Katze auf. Doch ein Update zum Gesundheitszustand der Katze gab es nicht.

Als Calantha Wollny vor einigen Wochen einen Aufruf für ihre Katze startete, kamen diesem Aufruf einige Fans nach und spendeten für das Haustier. Nun wollen sie wissen, wie es der Katze geht und wo das Geld geblieben ist.

Die Fans fragen nach

Bei Instagram fragen Fans und Follower seit Wochen nach, was mit den Spenden ist: „Wie geht es denn inzwischen eurer Katze? Man hört ja leider gar nichts mehr. Viele von uns haben ja Geld gespendet, dann möchte man doch auch mal wissen, wie es dem Tier jetzt geht.“

Ein anderer schreibt schon etwas bestimmter:„Also Zeit zum Posten haste?!? Aber die Spender, die für die angeblich kranke Katze gespendet haben zu informieren, haste nicht?!? Alles sehr unglaubwürdig.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @calantha_wollny geteilter Beitrag

Hat sie das Geld einfach behalten?

Es gibt aber auch diejenigen, die sehr misstrauisch sind und einer wirft Calantha sogar vor: „Das war alles nur gelogen, das Geld haben sie selbst genommen.“

Oder auch: „Kann man halt nicht beweisen, aber ich bekomme den Eindruck, dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Die haben doch alle genug Geld in der Familie, um selber zu spenden. Soll sie doch mal den Beweis liefern. Der glaube ich kein Wort mehr“, kommentiert ein anderer User wütend!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @calantha_wollny geteilter Beitrag

Das sagt Calantha dazu!

Und was sagt Calantha dazu? Die hält ihre Fans weiter an der langen Leine. In den Kommentaren bittet sie um Geduld: „Ihr bekommt ganz bald eine Info!“

Weiter erklärte Calantha: „Es kamen keine Infos, weil ich nach wie vor gesundheitlich angeschlagen bin und privat auch einiges zutun habe.“ Als Fans sich mit dieser Antwort aber nicht zufrieden geben wollten, immer weiter nachgefragt haben und sie auffordern, sich endlich zu äußern, patzt sie genervt zurück: „Das habe ich schon oft genug und irgendwann hat man auch keine Lust mehr!“

Ganz sicher nicht die Antwort, die sich Fans erhofft haben. In diesem Beef ist das letzte Wort sicher noch nicht gesprochen…

(TT)