Donnerstag, 11. Juli 2019 14:00 Uhr

Cameron Boyce (†20): So zeigte er sich Stunden vor seinem Tod

Foto: Wenn

Am Samstag starb Disney-Star Cameron Boyce (wir berichteten). Der US-Amerikaner wurde nur 20 Jahre alt. Nun postete Vater Victor Boyce ein Foto seines verstorbenen Sohnes, das er nur wenige Stunden vor dessen Tod aufgenommen hatte und schrieb dazu rührende Worte.

Cameron Boyce (†20): So zeigte er sich Stunden vor seinem Tod

Foto: Wenn

Victor Boyce trauert um seinen Sohn. “Kindsköpfe”-Darsteller Cameron Boyce starb am Samstag im Alter von nur 20 Jahren. Der Schauspieler litt schon längere Zeit an Epilepsie und erlitt in der Nacht zum Samstag einen Anfall, wodurch er im Schlaf starb.

Nun postete der Vater ein letztes Foto seines Sohnes, das er nur wenige Stunden vor seinem Tod aufgenommen hat. Auf dem Bild sieht Cameron jedoch noch putzmunter aus. In einer Jeansjacke lächelt der Schauspieler in eine Kamera. Offensichtlich verbrachte er am letzten Tag seines Lebens Zeit mit seinem Vater Victor in einem Restaurant.

Quelle: instagram.com

„Niemand ist immun gegen Tragödien“

Zu dem Post schrieb Papa Victor rührende Worte: “Mein Sohn. Nur wenige Stunden bevor er aus unserem Leben gerissen wurde. Ich vermisse ihn schrecklich. Ich hoffe, dass niemand jemals die Qual fühlen muss, die ich fühle, aber niemand ist immun gegen Tragödien”, das geht unter die Haut.

„Die Botschaften von Liebe und Unterstützung, die unsere Familie nach wie vor erreichen, schätzen wir sehr“, bedankt sich Victor Boyce bei den trauernden Fans.

Victor und Cameron hatten ein sehr enges Vater-Sohn-Verhältnis. Immer wieder postete der Vater des jungen Disney-Stars Bilder von gemeinsamen Unternehmungen.

Quelle: instagram.com

Starb Cameron in diesem Bett?

Nur wenige Tage vor seinem Tod, postete Cameron ein Foto auf seinem Instagram-Account, worauf tief entspannt in einem Bett liegt. Seine Follower diskutieren bereits ob es sich dabei um das Bett handelt, in dem er wenige Tage danach starb : “Cameron dachte morgen kommt ein neuer Tag. Ruhe in Frieden”, so ein Fan.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren