Mittwoch, 18. Dezember 2013 13:18 Uhr

Cameron Diaz geht unter die Lebenshilfe-Autoren

Hollywoodstar Cameron Diaz teilt ihre „lebensverändernden Lehren“ in einem neuen Buch mit Tipps zum Wohlfühlen.

Cameron Diaz geht unter die Lebenshilfe-Autoren

Die berühmte Schauspielerin (auf unserem Foto letzte Woche am Set von ‚Annie 2‘ stellte in ihrem ersten selbstgeschriebenen Buch ihre besten Tipps dafür, fit und gesund zu bleiben, zusammen. Das gute Stück trägt den Titel ‚The Body Book‘ und bietet den Lesern einen ganzheitlichen, langfristigen Ansatz für einen konsistenten Lebens- und Ernährungsstil.

In Erinnerung an die Essgewohnheiten, die sie in ihrer Jugend hatte, scherzt die schöne Blondine: „Wenn man ist, was man isst, war ich ein Bohnenburrito mit extra Käse und extra Soße, aber ohne Zwiebeln.“

In dem Buch betont Diaz außerdem, wie wichtig es ist, „jeden Tag etwas zu schwitzen“, um sich vor Krankheit zu schützen und mehr Energie zu haben. Anders als viele andere Berühmtheiten glaubt der sportliche Star aus ‚Drei Engel für Charlie‘ daran, dass Frauen nicht hungern und nahrhafte Dinge essen sollten.

Das Buch enthält außerdem Ratschläge berühmter Freunde der 41-Jährigen, einschließlich Gwyneth Paltrow und Drew Barrymore. Auf Twitter postete die Autorin stolz und ungeschminkt das erste Exemplar ihres Buchs und schrieb dazu: „Einer meiner stolzesten Momente! Ich habe soeben das erste Exemplar des Buchs ‚The Body Book‘ erhalten!! LADIES!! Ich habe dieses Buch für EUCH und EUREN KÖRPER geschrieben. Und ich freue mich sehr, es mit euch zu teilen. Ihr könnt es ab sofort vorbestellen.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren