10.07.2020 12:44 Uhr

Cameron Diaz macht neuerdings in Bio-Wein

Spirituosen statt Schauspielerei: Cameron Diaz macht neuerdings in Traubensaft. Der Hollywoodstar lanciert seine eigene Weinmarke namens Avaline.

imago images / Future Image

Die 47-jährige Schauspielerin hat sich mit der Unternehmerin Katherine Power zusammengetan, um eine Weinkollektion namens Avaline auf den Markt zu bringen. Das kündigte Cameron am Donnerstag (09. Juli) in einem Instagram-Posting an:

„Darf ich vorstellen: Avaline! Vor zwei Jahren hat alles in meinem Garten in Los Angeles an einem wunderschönen Nachmittag mit Katherine Power begonnen. Wir haben gemeinsam festgestellt, dass wir ganz genau wissen, welche Produkte und Inhaltsstoffe auf und in unseren Körper gelangen – also warum nicht auch bei Wein?“

Quelle: instagram.com

Bio-Wein für die innere Mitte

Die „Bad Teacher“-Darstellerin, die mit ihrem Ehemann Benji Madden die fünf Monate alte Tochter Raddix hat, erklärt die Entwicklung von Avaline so: „Unsere Reise, bei der wir die Fragen rund um die Inhaltsstoffe im Wein beantworten wollten, hat uns quasi dazu gebracht, Avaline zu kreieren.“

Quelle: instagram.com

Und weiter: „Ich habe immer daran geglaubt, dass der Schlüssel zur Balance im Bereich Wellness liegt. Einen Bio-Wein zu trinken, der voll von natürlichen Inhaltsstoffen ist, hilft mir dabei, die innere Balance zu finden. Es ist die natürlichste Form von Wein, für all diejenigen, die das Leben in vollen Zügen und ganz relaxt genießen wollen.“

Laut der Website von Avaline umfasst das Angebot einen Weiß- und einen Roséwein, die jeweils 24 Dollar pro Flasche (rund 21 Euro) kosten. Die Marke ist derzeit in ausgewählten Whole Foods-Geschäften in den USA erhältlich und wird bald in den Regalen von Geschäften wie Target, Safeway, Pavillons, Star Markets und Albertsons zu finden sein. Jedoch ist Avaline auch auf Wine.com. erhältlich. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren