Freitag, 21. Dezember 2018 13:04 Uhr

Cameron Diaz: Neue Babygerüchte

Cameron Diaz soll mal wieder ihr erstes Kind erwarten. Geht so kurz vor Weihnachten endlich ihr lang ersehnter Lebenstraum in Erfüllung? Wie ein angeblicher „Insider“ berichtet, soll Hollywoodstar Cameron Diaz mit 46 Jahren endlich schwanger sein.

Cameron Diaz: Neue Babygerüchte

Foto: WENN.com

Und das in einer Zeit, in der immer mehr Trennungs-Gerüchte aufkamen. So wurde Diaz erst vor wenigen Wochen dabei gesehen, wie sie mit traurigem Blick ein wenige Autominuten entferntes Sushi-Restaurant verließ, während ihr Partner Benji Madden in L.A. gerade ein Konzert gab. Ein „Insider“ soll nun ausgerechnet gegenüber dem eher unseriösen ‚Star Magazine‘ verraten haben: „Cameron ist schwanger und sie hat vor Freude geweint, als sie es herausgefunden hat. Sie hat sich seit drei Jahren einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen und der Weg war hart.“

Diese Nachricht dürfte nun einiges ändern, denn Benjis angebliches Drogenproblem hatte alles nur noch verschlimmert. Vor kurzem erst hieß es deshalb, Diaz habe „aufgegeben“ und könne „einfach nicht mehr kämpfen“. Obwohl der 39-jährige Musiker ihr das Versprechen gegeben hat, sich professionelle Hilfe zu suchen, scheint ihm die Blondine seither aus dem Weg zu gehen.

Quelle: instagram.com

Trennungsgerüchte

Und in Zeiten wie diesen könnte Diaz die Hilfe ihrer besten Freundin gut gebrauchen, aber selbst Schwägerin Nicole Richie soll sich auf die Seite von Benji gestellt und Cameron mit ihren Zweifeln und Problemen allein gelassen haben: „Nicole hat Cameron noch nicht mal gebeten, sie auf das Konzert ihrer Ehemänner zu begleiten.“

Die Ehe der beiden Stars soll deshalb mittlerweile komplett am Ende sein: „Cam hat Benji und seiner Familie nichts mehr zu sagen. Sie haben nicht einmal Thanksgiving miteinander verbracht. Da ist nichts mehr zu retten.“ Wie der Insider weiter berichtete, sollen die beiden nun einen kleinen Jungen erwarten. Und der könnte nun vielleicht zum Ehe-Retter werden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren