Freitag, 25. Oktober 2019 20:16 Uhr

Camila Cabello flippte wegen Emilia Clarke aus

imago images / Starface

Pop-Überfliegerin Camila Cabello „rastete aus“, als sie Emilia Clarke kennenlernte. Die ‚Never Be The Same‘-Sängerin ist ein riesiger Fan der Schauspielerin und der HBO-Serie ‚Game of Thrones‘ und war schockiert, als sie Emilia in einer britischen Talkshow kennenlernte.

Emilia war zusammen mit Camila zu Gast in der ‚The Graham Norton Show‘, die am Freitag (25. Oktober) auf BBC One zu sehen sein wird. Cabello schwärmte in der Talkshow: „Ich bin der größte ‚Game of Thrones‘-Fan auf der ganzen Welt. Ich kann es nicht fassen, euch kennenzulernen.“

Emilia verriet, dass ihre Freunde sich keine Mühe machten, die Fantasy-Serie anzuschauen.

Freunde kamen nicht hinterher

Die Darstellerin erklärte: „Es fing mit Sachen wie, ‚Wir können es uns nicht leisten, ‚Game of Thrones‘ zu streamen, wir haben kein Geld dafür, sorry Emilia,‘ an, dann sagten sie, ‚Wir versuchen es zu downloaden‘, dann waren wir bei der achten Staffel angekommen und ich veranstaltete eine Vorstellung der letzten Folge und sie meinten, ‚Jetzt müssen wir vor diesem Sonntag noch sieben und Dreiviertel der Staffeln aufholen!'“

Übrigens haben wir diese Woche Emilia Clarke in Berlin getroffen. Mehr demnächst auf unseren Seiten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren