Mittwoch, 3. Oktober 2018 13:05 Uhr

Capital Bra mischt KISS Cup auf

KISS CUP – der Elfte! Am Dienstagabend feierten 8.500 Zuschauer in der bis auf den letzten Platz gefüllten Max-Schmeling-Halle in Berlin beim jährlichen Kult-Event des Berliner Radiosenders 98.8 KISS FM. Über 30 Promis, Sportler, Musiker und Influencer spielten Fußball für den guten Zweck, schwitzten ordentlich und schenkten sich nichts.

Capital Bra mischt KISS Cup auf

Capital Bra. Foto: AEDT/WENN.com

Sieger des Abends war die Promi-Mannschaft um 98.8 KISS FM-Morgenmoderatorin Nina, die sich am Ende mit 4 zu 2 gegen das Celebrity-Team um Nachmittagsmoderator Tolga durchsetzte. Capital Bra, neuster Superstar der Hip-Hop-Szene, überreichte den Pokal direkt vor seinem vom Publikum euphorisch umjubelten Auftritt zum Ende der Show. Der aus Berlin mit russischen und ukrainischen Wurzeln wurde mit seiner Minishow von seiujnenn tausenden Fans frenetisch bejubelt.

Auffälligste Promi-Spieler des Abends waren Pietro Lombardi, Felix Steiner, Kida Ramadan, Leon Machere und Nico Schwanz, die sich alle ordentlich reinhängten und dem Turnier Tore und Tempo gaben. Echtes Engagement zeigten auch bis dato womöglich leicht unterschätzte C-Promi-Kicker wie Daniela Büchner und Hubert Fella, der für seinen kurzfristig erkältungsbedingt ausgefallenen Schatz Matthias Mangiapane doppelt engagiert spielte und sich den Respekt der Zuschauer erkämpfte.

Capital Bra mischt KISS Cup auf

So sehen Sieger aus. Foto: KISS FM, jet-foto

Zwischen den Fußballpartien performten der Schweizer DJ Antoine, Popstar Nico Santos, der französische DJ Hugel, Pietro Lombardi – der vor seinem ersten Spiel gleich im Trikot auftrat – der britische DJ Jax Jones.

Wie in jedem Jahr unterstützt der KISS CUP eine Charity-Organisation. In diesem Jahr die StreetUniverCity Berlin e.V., die sich für die Förderung außerschulischer Bildung junger Berliner einsetzt und die mit einer Gruppe von jungen Sängern und Rappern um Initiator Drob Dynamic umjubelt in der Halle auftraten.

Capital Bra mischt KISS Cup auf

Capital Bra bei der Arbeit. Foto: KISS FM, jet-foto

Prominente Mitspieler beim KISS CUP 2018

Die waren angetreten: Die Ex-Bachelors Daniel Völz & Sebastian Pannek, GNTM-2018-Kandidatinnen Klaudia und Sally, Sänger Pietro Lombardi „Sommerhaus der Stars 2018“-Teilnehmer Daniela Büchner und Felix Steiner, „4 Blocks“-Star Kida Ramadan „Berlin Tag und Nacht“-Promis Saskia Beecks, Marcel Neue (Krätze), Falko Ochsenknecht (Ole ohne Kohle), Patrick Fabian & Nathalie Bleicher-Woth, Berliner It-Boy Julian FM Stoeckel, die Hälfte des „Hot oder Schrott“-Paares Hubert Fella, DSDS-Star Daniele Negroni „Köln-50667“-Stars Andree Katic, Sandra Lambeck & Janine Pink, Influencer Krappi Whatelse, Younes Jones, Samuel Bartz.

Capital Bra mischt KISS Cup auf

Daniele Negroni und Pietro Lombardi. Foto: KISS FM, jet-foto

Ferner mit dabei: Angelo Carlucci, SEKO, Lisha & Leon Machère, Schwimm-Weltmeister & Dschungel-Kandidat Thomas Rupprath, die Fußballspieler Torsten Mattuschka, Christian Stuff, Bilgin Defterli, Anna Sauholz, Aylin Yaren, Björn Brunnenmann, Sängerin & Reality-TV-Star Gabby, Auserwählte „Bachelor 2017“ Clea-Lacy Juhn, Rapper Drob Dynamic und Reality-TV-Star Nico Schwanz

Die Karten für den KISS CUP 2018 konnten nicht gekauft werden, sie waren wie immer ein Geschenkt des Senders 98.8 KISS FM an seine Hörer.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren