„Captain America 4“ bestätigt: Anthony Mackie hatte keine Ahnung

In "The Falcon and the Winter Soldier" durfte Anthony Mackie zuletzt schon mal als Captain America üben. (stk/spot)
In "The Falcon and the Winter Soldier" durfte Anthony Mackie zuletzt schon mal als Captain America üben. (stk/spot)

©Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.

28.04.2021 14:26 Uhr

Hatte Anthony Mackie wirklich keinen Plan davon, dass "Captain America 4" ansteht? Bei seiner Antwort könnte ihm jedenfalls sein Schauspieltalent geholfen haben.

Haben die Marvel-Studios aus dem geplanten vierten Teil von „Captain America“ selbst vor dem potenziellen Hauptdarsteller ein Geheimnis gemacht? Das jedenfalls behauptet Anthony Mackie (42) in einem Interview mit der US-amerikanischen Seite „Entertainment Weekly“. Die Neuigkeit, dass überhaupt eine weitere Fortsetzung des Superheldenfilms geplant sei, habe er gar erst beim Einkaufen von seinem Kassierer erfahren, beteuert Mackie.

„Ich habe es buchstäblich erst gestern in einem Supermarkt erfahren. Der Kassierer namens Dwayne, ein echt cooler Typ, sagte zu mir: ‚Hey, ist das wahr?'“, während er Mackie auf seinem Handy die Nachricht über „Captain America 4“ vor die Nase hielt. Der Star habe daraufhin erwidert, selbst komplett davon überrascht zu sein. Das sei gleichzeitig auch das Tolle daran, mit Marvel zu arbeiten – dort sei man jederzeit für eine Überraschung gut.

Auch mehr von „The Falcon and the Winter Soldier“?

Mackie ist neben Sebastian Stan (38) auch der Hauptdarsteller der Disney+-Serie „The Falcon and the Winter Soldier“. Und dort verdichteten sich im Finale der ersten Staffel die Anzeichen, dass in der Tat Mackie alias Sam Wilson den Schild von Captain America wohl auch im nun bestätigten vierten Kinofilm tragen wird. Zu einer möglichen zweiten Staffel der Serie will Mackie im Übrigen genauso wenig wissen, wie über „Captain America 4“. Es wäre aber ein „höllischer Spaß“ für ihn, sollte es auch dazu Nachschlag geben.

In den ersten drei Filmen um den Superhelden, „Captain America: The First Avenger“ (2011), „Captain America: The Winter Soldier“ (2014) und „Captain America: Civil War“ (2016) spielte Chris Evans (39) die Hauptfigur. Er verabschiedete sich allerdings mit „Avengers: Endgame“ 2019 von der Rolle.