Sonntag, 10. Juli 2011 18:06 Uhr

„Captain America“: Neueste Bilder zur Comicverfilmung der Superlative

Berlin. Am 18. August startet in Deutschland ‚Captain America‘ die Comicverfilmung der Superlative. Jetzt hat Paramount Pictures neue Szenenbilder veröffentlicht und auch einen neuer Trailer ist am Start.

Neben den „X-Men“ und „Spider-Man“ zählt „Captain America“ bekanntlich zu den Klassikern der Marvel-Comics. Chris Evans („Fantastic Four“) verleiht ihm nun unter der Regie von Joe Johnston („Wolfman“) sein Gesicht.

Als Gegner tritt niemand Geringeres als Hugo Weaving („Matrix“, „Der Herr der Ringe“) auf und präsentiert sein teuflisches Gesicht.

Dem unerschrockene Held bei seinem Kampf um Frieden und Freiheit steht Tommy Lee Jones („Men in Black“, „Men in Black II“, „No Country For Old Men“) in der Rolle des Colonel Chester Phillips und Hayley Atwell („Säulen der Erde“) bei, die als toughe Widerstandskämpferin sein Herz erobert. Den genialernArzt Dr. Abraham Erskine spielt Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada, „Burlesque“).

Und darum geht’s: In Europa tobt der Zweite Weltkrieg. Steven Rogers (Chris Evans) ist fest entschlossen, sein Land im Kampf um Frieden und Freiheit zu unterstützen, doch seine Körperkraft reicht für den gefährlichen Kriegseinsatz nicht aus, er ist viel zu hager.

Deshalb stellt er sich nach seiner Ausmusterung für eine mysteriöse Versuchsreihe zur Verfügung: Das „Super-Soldier“-Programm macht aus dem unscheinbaren Jungen eine unschlagbare menschliche Waffe – Captain America ist geboren. Doch kaum ist der neue Haudegen in Europa angekommen, steht ihm die wohl größte Prüfung seines Lebens bevor: Der Kampf gegen Nazi-Agent Red Skull (Hugo Weaving), der als absolut unbesiegbar gilt.

Um ihn zu stoppen, muss Captain America sich selbst opfern…

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren