Donnerstag, 15. Februar 2018 18:03 Uhr

Cara Delevingne ganz begeistert vom Regenbogen-Burberry

Cara Delevingne lobt Burberry für die aktuelle Kollektion von Christopher Bailey, in der Diversität gefeiert wird. Das Model ist begeistert von Burberry, die für ihre aktuelle Kollektion die Regenbogenfarben in ihr markentypisches Karomuster einfließen haben lassen.

Cara Delevingne ganz begeistert vom Regenbogen-Burberry

Foto: Phil Lewis/WENN.com

Die bisexuelle Schönheit postete ein Bild mit dem Muster auf Instagram und schrieb begeistert dazu: „In unserer Diversität liegt unsere Stärke und unsere Kreativität.“ Daneben meldete sich auch der Rapper Professor Green zu Wort und findet lobende Worte für die Verwendung des Regenbogens: „Lob an @burberry. Ich weiß, dass Hip Hop sprachlich sehr homophob sein kann […]. Es gibt so viele Gründe, wieso sich Menschen isoliert, fehl am Platz und alleine fühlen. Diversität ist ein wunderschönes Ding genauso wie Eingliederung. Auch wenn wir alle in unseren Wegen sehr unterschiedlich sein mögen, haben wir doch mehr gemeinsam als uns vielleicht bewusst ist. Wenn wir leiden, dann leiden wir alle gleich. Keiner von uns kann ohne Liebe und Fröhlichkeit wirklich erblühen. Versucht ein bisschen Liebe zu teilen, es ist toll.“

Quelle: instagram.com

Sexualität offener sehen

Für Cara ist es allgemein sehr wichtig, dass Sexualität offener gesehen wird. In einem Interview mit der ‚Glamour‘ betonte die 25-Jährige: „Ich kenne 13- und 15-Jährige, die noch nicht wissen, ob sie Jungs oder Mädchen mögen, weil sie sich noch nicht entschieden haben. Stellt euch mal vor, ich hätte das in deren Alter schon verstehen können. Ich bin sehr glücklich, dass Sexualität offener und ein einfacheres Gesprächsthema geworden ist, besonders für Kinder.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren