14.04.2020 21:49 Uhr

Cara Delevingne: Online-Yoga für die Fans

imago images / Starface

Britenstar Cara Delevingne versüßt ihren Fans die Isolation mit Online-Yoga. Das 27-jährige Supermodel hat sich mit der Sportmarke Puma zusammen getan, um ihren Fans in einer Live-Session eine Yoga-Stunde nach Hause in die Quarantäne zu bringen.

Gemeinsam mit ihrem Yoga-Therapeuten Colin Dunsmuir erklärte Cara am Sonntag (12. April) ihren Followern die verschiedenen Positionen und führte sie durch eine kurze Sitzung für Entspannung und Körpergefühl. Bis zum 3. Mai kann man die Blondine mit den berühmten Augenbrauen jeden Sonntag auf dem Instagram-Account des Sportartikelherstellers beim Sonnengruß beobachten – und wer Lust hat, kann auch mitmachen.

Jeden  Sonntag um 10

Über ihre Idee sagt Cara: „Ich hoffe wirklich, dass ihr alle sicher seid, wo auch immer ihr seid. Ich bin am Sonntag um zehn Uhr live bei Puma für eine Yoga-Session mit meinem Lieblingstrainer Colin, für einen klaren Kopf und ein gutes Körpergefühl. Es wäre wunderbar, wenn ihr alle mitmacht.” Gemeinsam mit Colin will die Britin außerdem Anreize für mögliche Beschäftigungen in dieser schwierigen Zeit geben, damit ihre Follower sich nicht langweilen und die derzeitige Krise reflektieren können.

Cara Delevingne: Online-Yoga für die Fans

imago images / Starface

Seit 2016 ist Cara Markenbotschafterin für Puma, die wöchentlichen Live-Streamings stellen dabei die neueste Zusammenarbeit dar. Im Januar 2020 unterstützte das Model die Marke bei der Veröffentlichung des Sneakers ‚Rise‘, im Oktober 2019 tat sich Cara mit dem Kreativchef von Balmain zusammen, um eine vom Boxsport inspirierte Kollektion für Puma auf den Markt zu bringen. (Bang)