13.08.2020 17:56 Uhr

Cara Delevingne verrät, wer ihre Seelenverwandte ist

Schauspielerin und Model Cara Delevingne hat an ihrem Fuß ein "Solemate"-Tattoo. Ein anderes Model trägt das passende Gegenstück, wie nun bei Instagram zu sehen ist.

Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Am 12. August feierte Model und Schauspielerin Cara Delevingne („Carnival Row“) ihren 28. Geburtstag. Via Instagram bekam sie daraufhin einen ganz besonderen Foto-Gruß von ihrer „Seelenverwandten“. In einer Story zeigte das Model Kaia Gerber (18), die Tochter von Cindy Crawford (54), ein Bild von zwei Frauenfüßen, auf denen jeweils das Wort „Solemate“ tätowiert ist. Wortwörtlich übersetzt steht dort also „Sohlenverwandte“, was allerdings ein Wortspiel für „Soulmate“ (dt. „Seelenverwandte“) ist. Ein Fuß scheint zu Gerber zu gehören, der andere zu Delevingne.

Beste Kameradin

Gerber teilte weitere intime Momente mit Delevingne. Ein kurzer Clip zeigte die beiden Models etwa beim Tanzen. Ein weiteres Foto entstand unterdessen offenbar auf einer Demonstration. Die beiden sind darauf eng umschlungen zu sehen, dazu kommentierte Gerber: „Die beste Protest-Kameradin“.

Die Beziehung der beiden Frauen ist wohl rein freundschaftlich. Delevingne soll mit der Tochter von Schauspielerin Andie MacDowell (62), Margaret Qualley (25), zusammen sein. Vor wenigen Tagen postete sie mehrere Bilder mit Qualley bei Instagram und schrieb dazu: „Ich bin nicht süß, du bist es Margaret.“ Gerber kommentierte: „Ich kann mich glücklich schätzen, euch beide zu kennen.“

(ves/wue/spot)