Top News
Freitag, 18. Januar 2019 23:40 Uhr

Cardi B. hat die „geilsten Ärsche” gefunden

Foto: Adam Bielawski/WENN.com

Rapperin Cardi B. (26) rief kürzlich zu einem „Twerk-Wettbewerb” auf. Für ihr musikalische Kooperation mit dem Rap-Duo City Girls sollte natürlich auch ein Musikvideo entstehen. Dafür suchte sie nach kurvigen Backgroundtänzerinnen, die wissen, wie sie ihre Rundungen in Szene setzen.

Cardi B. hat die „geilsten Ärsche” gefunden

Foto: Adam Bielawski/WENN.com

„Am 9. November 2018 hatten wir einen Wettbewerb gestartet und hatten ein Ziel. Wir wollten Mädels mit den geilsten Ärschen finden, die unglaublich gut twerken können,”schrieb sie auf ihrem Social Media-Kanal.

Ein wahres Popo-Inferno

Lange musste Cardi B nicht auf Bewerbungen warten und so war auch schnell eine Auswahl getroffen. „Die Top 20 wurde schließlich nach Miami geflogen, wir haben alle Kosten übernommen. Jetzt müsst ihr nur noch eure Ärsche wackeln lassen.”, schrieb sie weiter.

Quelle: instagram.com

In knappe Bikinis gekleidet twerkte sich die Top 20 durchs Video. Auch Cardi B. war sich nicht zu schade. Nur in Bikini und Tanga bekleidet ließ sich die „Queen of Rap” ein Tiger-Bodyspray verpassen und stand so vor der Kamera.

Quelle: instagram.com

Mithilfe der ambitionierten „Twerkerinnen” war das Video dann auch innerhalb weniger Stunden im Kasten. Den eigentlichen Wettbewerb hat im Übrigen eine Dame namens „Dancehall-Queen Headtop Aneika” gewonnen. Nach den Dreharbeiten bekam sie ihren Gewinn von umgerechnet knapp 22.000 Euro überreicht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren