Freitag, 7. September 2018 08:55 Uhr

Cardi B isst nur zweimal am Tag: „Seitdem sehe ich so aus“

Cardi B isst nur zwei Mahlzeiten am Tag. Die ‚Bodak Yellow‘-Interpretin will unbedingt wieder so aussehen wie vor der Geburt ihrer Tochter Kulture, die sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Offset großzieht. Zwar ist die kleine Kulture erst vor acht Wochen auf die Welt gekommen, Cardi glaubt jedoch trotzdem daran, dass ein großes Frühstück und Abendbrot ausreichen, um ihren täglichen Bedarf zu decken.

Cardi B isst nur zweimal am Tag: "Seitdem sehe ich so aus"

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Die 25-jährige Rapperin sagt auf Instagram über ihre Diät: „Nachdem ich mein Kind geboren hatte, zwei Wochen später, war ich wirklich unsicher, denn ich hatte das Gefühl, dass ich die Pfunde nicht schnell genug verliere. Ich wollte einen Abnehm-Tee probieren, aber dann wurde ich faul. Und ich dachte mir, dass ich endlich was machen muss, denn ich muss zurück zur Arbeit und mein Körper muss gut aussehen. Und seitdem sehe ich so aus. Ich glaube, dass meine Gebärmutter langsam kleiner wird. Ich esse auch nur zweimal am Tag. Ich esse ein großes Frühstück und ein großes Abendbrot und dann trinke ich zweimal die Woche den Abnehm-Tee, denn das kann ich nicht jeden Tag machen.“

Quelle: instagram.com

Tour abgesagt

Derweil musste Cardi sogar eine geplante Tour mit Bruno Mars absagen, da sie nach ihrer Schwangerschaft mit Komplikationen kämpfen hatte. „Cardi brachte Mitte Juli ein Mädchen auf die Welt und litt danach an unvorhergesehenen Komplikationen. Es war schlimm genug, dass sie unter anderem eine geplante und groß beworbene Tour mit Bruno Mars absagen musste“, zitiert ‚The Blast‘ einen Anwalt der Rapperin.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren