Montag, 22. Juli 2019 23:14 Uhr

Cardi B: Tweet gibt Anlass zur Sorge

Foto: Judy Eddy/Wenn.com

Was ist denn bei Cardi B los? Die Fans machen sich Sorgen um die US-amerikanische Rapperin, da sie am gestrigen Sonntag eine beunruhigende Nachricht twitterte.

Cardi B: Tweet gibt Anlass zur Sorge

Foto: Judy Eddy/Wenn.com

Die 26-Jährige hat angeblich geschrieben: „Ich wünschte, ich wäre tot.“ Dann löschte sie den Tweet offenbar schnell wieder, scheinbar nur einen Moment, nachdem sie auf „Veröffentlichen“ geklickt hatte.

Doch selbstverständlich gab es wachsame Fans, die sofort Screenshots machten oder sich einfach nur gleich ganz genau merkten, was die ausgeflippte Musikerin da gerade von sich gegeben hatte. Und so wurde mit diversen Kommentaren innerhalb weniger Minuten die Gerüchteküche so richtig zum Brodeln gebracht.

Quelle: twitter.com

„Yo hat jemand anderes gerade Cardi B’s Tweet ‚Ich wünschte, ich wäre tot’gesehen? Mädchen, geht es dir gut?“, schrieb ein Fan. Seit dem mysteriösen Tweet hat Cardi auf Twitter geschwiegen, aber dafür ein Foto von ihr und ihrem Ehemann Offset auf Instagram gepostet.

Man kann nur hoffen, dass es der Rapperin gut geht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren