16.11.2020 21:28 Uhr

Caro und Andreas Robens mit erstem Werbedeal

Caro und Andreas Robens sind nicht nur Auswanderer der VOX-Quotenhits "Goodbye Deutschland", sondern auch die Gewinner des RTL-Trashshow "Das Sommerhaus der Stars". ihre zunehmende Präsenz im TV und den sozialen Medien zahlt sich immer mehr aus.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Caro (41) und Andreas Robens (54) betreiben auf Mallorca zwei Fitnessstudios und gewannen 2020 die RTL-Paar-Therapie-Show „Das Sommerhaus der Stars“. Schnell folgte eine eigene Serie, mit der die beiden ihre Bekanntheit noch weiter stärken dürften. Nun konnten die beiden Dank Michael Wendler sogar noch einen Werbevertrag mit der Sports- und Steeetwear-Marke „Uncle Sam“ einheimsen.

Die Firma des Bruders von Reality-TV-Star Robert Geiss hatte einen 250.000 Euro-Vertrag mit dem gefallenen Sänger Michael Wendler abgeschlossen, aber nach dessen Corona-Wutpost die Zusammenarbeit gekündigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Robens (@caroline_andreas_robens)

„Das Sommerhaus hat uns den Ar*** gerettet“

Angesicht der gegenwärtigen pandemiebedingten Hilflosigkeit vieler Geschäftsleute auch auf Mallorca gibt es eine weitere freudige Nachricht für das fitnessgestählte Paar aus dem „Sommerhaus“ (TVNow und RTL). „Selbstverständlich hat uns der Gewinn vom ,Sommerhaus der Stars‘ den Arsch gerettet und auch unser Werbedeal mit Geiss wird uns weiterhelfen“, sagte Andreas gegenüber der „Bild“-Zeitung. Er hoffe dass dieser Zugewinn ihre Studios „hoffentlich überleben lassen“ werde.

So kamen sie zu „Uncle Sam“

Wie es dazu kam? „Andreas hat sein Leben lang schon gerne die Sachen der Marke getragen“, so Caro Robens. „Als wir das mit Michael Wendler gehört haben, hat unser Management bei Geiss angerufen, die waren direkt angetan und so kam es zustande.“ Und weiter: „Wir müssen gut 6000 bis 7000 Euro monatlich für Löhne, Miete, Kosten aufbringen (…) das bringt uns dann hoffentlich über den Winter.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Uncle Sam (@unclesam_official_sportswear)

Die bessere Wahl

Zwar gibt’s nicht soviel Kohle wie beim Wendler, dafür sind Caro und Andreas die deutlich geeigneteren Testimonials für das bekannte Label. Andreas‘ Kommentar: „Der Wendler sollte eine Uncle-Sam-Jacke neben Dieter Bohlen bei DSDS tragen, aber mit Sportklamotten hat der ja wohl nicht so viel am Hut, da sind wir wahrscheinlich doch die bessere Wahl“.

Übrigens: auch Daniela Katzenberger wirbt für das Label.