17.06.2020 20:07 Uhr

Carsten Maschmeyer nennt Gattin Veronica Ferres seine „wichtigste Ratgeberin“

Carsten Maschmeyer schwärmt in den höchsten Tönen von seiner Frau, Schauspielerin Veronica Ferres. Besonders angetan ist er von ihrer Menschenkenntnis.

Starpress/Kay Kirchwitz

Unternehmensgründer und TV-Moderator Carsten Maschmeyer (61, „Die Höhle der Löwen“) schätzt die Menschenkenntnis seiner Ehefrau Veronica Ferres (55) offenbar über alles. Sie sei dabei seine „wichtigste Ratgeberin“,verriet er der Münchener Illustrierten „Bunte“.

Das Urteilsvermögen der Schauspielerin („Die Frau vom Checkpoint Charlie“) nutze er auch in seinem Berufsalltag. „Bevor ich jemanden einstelle, versuche ich vorher noch, mit ihm, seiner Frau und Veronica essen zu gehen.“ Ach?

Die Frau seines Lebens

Maschmeyer und Ferres sind seit zwölf Jahren ein Paar, 2014 heirateten sie in Nizza. Den Hochzeitstag bezeichnete Maschmeyer als Höhepunkt seines Lebens. „Ich würde es genauso noch mal machen. Gleiche Location, dieselben Blumen, und vor allem die gleiche Frau.“ Weiter gestand er: „Ich habe nie eine kurze Beziehung gehabt und eine Partnerschaft nie selbst beendet. Doch es war früher keine große Freude, mit mir zusammen zu sein. Ich war so fokussiert auf das Business. Ich hatte zu wenig Zeit für Privates.“

© dpa-infocom, dpa:200617-99-458533/3, KT

Das könnte Euch auch interessieren