Montag, 30. Mai 2011 20:22 Uhr

Cascada: Natalie Horler heiratet heimlich in Italien Ex-Model

Berlin. Erst seit etwas über einem halben Jahr sind Natalie Horler (29) und Maurice (28) ein Paar, sie kennen sich aber schon seit über 10 Jahren. Die Hochzeit fand in einem kleinen italienischen Dorf, unweit von Neapel, im engen Familien und Freundeskreis statt. Die Sängerin entwarf ihr mit schwarzen und weißen Swarovskisteinen geschmücktes Kleid selbst.

Cascadas Manager, Frank Ehrlich bestätigte: „Ja es ist richtig, dass Natalie am 11. Mai 2011 Maurice (ehemaliges Model aus Spanien) geheiratet hat. Die beiden sind momentan in den glücklichen Flitterwochen und Natalie wird in der nächsten Woche die Arbeit wieder aufnehmen. Es war eine Hochzeit im kleinen Familien- und Freundeskreis.“

Cascada alias Natalie Horler und ihr Produzentenduo Yanou (Yann Peifer) und Manian (Manuel Reuter), gelten derzeit als einer der erfolgreichsten Dance Music Acts der Welt.

Nach dem internationalen Platin-Megahit „Evacuate The Dancefloor“ haben sich Cascada nun nichts Geringeres vorgenommen als mit der ersten imposanten Single „San Francisco“ ihres brandneuen Albums „Original Me“ ein weiteres Kapitel in ihrer Karriere zu schreiben.

Vor Kurzem feierte das aufwendig produzierte Musikvideo zu „San Francisco“ Weltpremiere.

Für die aufwendige Choreografie konnte man den zurzeit gefragtesten Choreographen in den USA gewinnen. Luther Brown, der mit Megastars wie u.a. P.Diddy, Janet Jackson oder Alicia Keys zusammen arbeitet, gelang es dem Hippie-Flair Video mit seiner 50 köpfigen Truppe akrobatischer Tänzer in einzigartigen 70ies-Kostümen den besonderen Glamour zu verpassen.

Das Album “Original Me” erscheint am 24. Juni, die Single “San Francisco“ erscheint am 04. Juni.

Fotos: blue art event GmbH, Dirk Hilger/Universal Music

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren