„Catch!“: Luke Mockridge spielt Fangen auch im Fernsehen

12.10.2018 09:22 Uhr

Mit der neuen Sport-Event-Show „Catch! Der große SAT.1 Fang-Freitag“ bringen SAT.1 und Luke Mockridge, offenbar die neue Allzweckwaffe des Senders, das beliebte Spiel 2018 ins Fernsehen.

Sportskanone Luke. Foto: SAT.1/ Benedikt Müller

Der 29-Jährige Strahlemann erklärte dazu: „Mich reizt die Kombination aus Kinderspiel und ernstem, sportlichen Wettkampf. Jeder hat früher Fangen gespielt und hat einen eigenen, ganz persönlichen Zugang dazu. Meine Comedy handelt oft von Themen, die jeder kennt und zu denen jeder eine emotionale Bindung hat. Ich hab‘ große Lust auf die Herausforderung ‚Event Show‘.“

So funktioniert’s

Auf spektakulären Hindernis-Flächen, an der Hauswand entlang oder draußen über Container – die vier Teams kämpfen in acht Spielrunden mit verschiedenen Fang-Disziplinen um den Gesamtsieg. Jede Mannschaft besteht aus vier Spielern, die von einem prominenten Kapitän angeführt werden. Die Mannschaftsführer, u.a. Luke Mockridge, stellen sich ihre Auswahl aus Parcours-Spezialisten, Spitzen-Sportlern und Top-Athleten selbst zusammen.

Grafik: SAT.1

SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger jubelt: „Mit dieser Sport-Event-Show bringen wir eine ganz neue Farbe in den SAT.1-Freitag. Und wer Lukes sportlichen Ehrgeiz kennt, der weiß, dass das ein richtig heißer Fight wird.“ Die Show soll noch dieses Jahr Premiere haben.

Neue Tour 2019

Luke ist übrigens Ideengeber der Show, produziert wird die Sendung von seiner neugegründeten Firma „Lucky Pics“. Unabhängig davon, dass der Entertainer seine Präsenz bei SAT.1 noch in diesem Jahr jetzt ausbauen wird, geht Mockridge gleich ab Ende Januar 2019 mit zunächst 60 geplanten Shows auf Tour. Das neue Programm heißt „Welcome To Luckyland“, nach eigenen Aussagen „die größte Comedy Tour Deutschlands“.