Beauty & FashionCate Blanchett: Sie entschied sich für einen nachhaltigen Louis Vuitton BAFTAs-Look

Cate Blanchett BAFTA Awards February 2024 Avalon BangShowbiz
Cate Blanchett BAFTA Awards February 2024 Avalon BangShowbiz

Cate Blanchett BAFTA Awards February 2024 Avalon

Bang ShowbizBang Showbiz | 19.02.2024, 16:00 Uhr

Cate Blanchetts maßgeschneiderter Louis Vuitton BAFTAs-Look ist aus Restbeständen hergestellt worden.
Die ‚Tar‘-Schauspielerin war am Sonntag (18. Februar) über den roten Teppich bei den EE British Academy of Film Awards in London in einem bordeauxroten Kleid aus Crêpe-Jersey und einem mit Edelsteinen besetzten Halsband gelaufen.

Das Kleid der Darstellerin beinhaltete eine Körperkette aus Tahitan-Perlen, wobei das Design eine Botschaft der Nachhaltigkeit übermittelte. Nicolas Ghesquiere hatte die vorhandenen Bestände des Modehauses dafür genutzt, um das Kleid zu kreieren, was 150 Stunden gedauert habe. Francesca Amfitheatrof, Louis Vuittons künstlerische Leiterin für Uhren und Schmuck, verwendete dabei Edelsteine aus älteren Kollektionen, darunter Perlen, die Cate zuvor bei den BAFTAs des letzten Jahres trug, was als „kreative Zirkularität“ beschrieben wird. Cate verriet gegenüber ‚Vogue‘: „Deadstock [Restbestände] ist kein sexy Wort. Aber Nicolas hat daraus ein starkes, sexy Kleid entworfen, und Francesca hat ihre Kunst noch einmal unter Beweis gestellt, um ein spektakuläres Körperschmuckstück neu zu arrangieren und neu zu gestalten. Ich habe Ehrfurcht vor ihnen beiden und genieße die Zusammenarbeit mit ihnen bei Louis Vuitton.“ Die 54-jährige Schauspielerin genieße es, immer wieder „kreative Wege“ zu finden, um mit ihrer Kleidung für den roten Teppich nachhaltiger umzugehen.